EXIT-Plan des niedersächsischen Kultusministeriums

Liebe Eltern, lesen Sie hier den aktuellen und kurz zusammengefassten EXIT-Plan des niedersächsichen Kuktusministeriums in Bezug auf Corona- Einschränkungen an allgemeinbildenenden Schulen.

MK_Exit-Plan_01_Stand18-03-2022

 

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für EXIT-Plan des niedersächsischen Kultusministeriums

Besuch der Kunstaustellung

Kürzlich besuchte die Klasse 4b die Ausstellung „Verbindungen“ des Ostfriesichen Kunstkreises e.V.
Bei bestem Wetter ging es zu Fuß zur Peldemühle, die dem Verein als Ausstellungsraum dient.
Es war bereits der zweite Besuch für die Klasse dort. Die Schülerinnen und Schüler hatten ihren Besuch vorbereitet, indem sie Ideenkarten zum Titel der Ausstellung erstellt hatten. Nachdem ihre Ideen kurz vorgestellt wurden, ging es weiter mit einem Eintrag im Gästebuch der Gastgeber. Danach schauten sie sich die Bilder und anderen Kunstwerke an. Besondere Aufmerksameit erlangte bei ihnen ein großformatiges Werk, das die Schülerinnen und Schüler als „rotes Glitzerbild“ betitelten. Mit Begeisterung entdeckten sie zahlreiche Krebse im Werk der Künstlerin und erfuhren durch Frau Ruß-Bittner, welch ernster Hintergrund dem Bild zugrunde liegt.
„Die Künstler hier haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen“, beschrieb eine Schülerin. „Ja, und man sieht nicht nur Bilder, sondern auch Skulpturen, das finde ich toll!“, fand eine andere.
Sowohl abstrakte Werke als auch gegenständliche Arbeiten begeisterten die Schüler: „Rot trifft auf Schwarz ist mein Favorit!“ und „Die Brücke ist das schönste Bild für mich.“ waren nur einige Kommentare. „Ich mag es, dass die Frau von dem schon verstorbenen Künstler auch Bilder von ihm zu Verfügung stellt. Er hat die Spiegelung im Wasser perfekt dargestellt.“ Ein Schüler überlegt: „Die Brücke könnte für Unendlichkeit stehen.“
Einige Schüler kamen spontan auf die Idee, einige Werke nachzustellen.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug zur Peldemühle! Danke an den Vorstand und die Künstlerinnen und Künstler, dass wir und auch andere Klassen außerhalb der regulären Öffnungszeiten die Ausstellung besuchen durften.

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Besuch der Kunstaustellung

Ansprechen eines Schülers auf dem Schulweg – nicht Wittmund sondern Oldenburg!

Liebe Eltern,

gestern Abend und heute Morgen wurde in zahlreichen Klassen-/Eltern-WhatsApp-Gruppen eine Sprachnachricht geteilt und weitergeleitet, die das Ansprechen eines Schülers auf dem Schulweg durch einen unbekannten Mann zum Gegenstand hat. Der Mann habe den Jungen mit Süßigkeiten gelockt mit ihm in ein Auto zu steigen.
Die in der Sprachnachricht gemachten Angaben der dort sprechenden Mutter haben wir gewissenhaft überprüft: An der Finkenburgschule gibt es keinen Schüler mit dem angegebenen Namen und die Telefonnummer und Anschrift der Polizeidienststelle ist der Polizeidirektion Oldenburg zuzuordnen.
Auch wenn es (zum Glück) keine Bezüge zu Wittmund und unserer Schule gibt, ist das geschilderte Anliegen wichtig und ernst: Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern über richtige Verhalten auf dem Schulweg und in solchen Situationen!
Ich habe die KlassenlehrerInnen gebeten, dies ebenfalls zum Unterrichtsgegenstand zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Schneemelcher
-Schulleiter-

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Ansprechen eines Schülers auf dem Schulweg – nicht Wittmund sondern Oldenburg!

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2023/24

Liebe Eltern,

vom 04. bis zum 06. April 2022 können Sie Ihre Kinder in der Zeit von 09.-11.00 Uhr im Sekretariat der Finkenburgschule Wittmund zur Schule anmelden. Anzumelden sind alle Kinder , die bis zum 30. September 2023 das 6. Lebensjahr vollenden.

Nähere Informationen finden Sie im beigefügten Infoschreiben. Bitte denken Sie daran, die Anmeldung von beiden Erziehungsberechtigten unterschreiben zu lassen. Kopien der Geburtsurkunden bzw. des Impfausweises können vor Ort gemacht werden.

doc03444420220315105142

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Schulanmeldungen für das Schuljahr 2023/24

Fasching in Ägypten

Am Rosenmontag hat der 3. Jahrgang an der Finkenburgschule einen – Corona konformen😉- Ausflug in das Alte Ägypten gemacht. Es gab unter diesem Motto in verschiedenen Räume einiges zum Spielen, Basteln und Erfahren. Wer wollte, konnte auch eine „Nacht im Museum“ verbringen. Natürlich gab es viele tolle Kostüme zu bewundern! Zum Abschluss machten wir in der Mensa eine „Reise nach Ägypten“, einen Stopptanz und natürlich flogen auch Kamellen. Wir hatten einen schönen Tag, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Fasching in Ägypten

Tag der Mehrsprachigkeit

Der Tag der Mehrsprachigkeit wurde Ende Februar in der Klasse 2c und der Klasse 4a der Finkenburgschule gefeiert. Die Kinder hatten die „Hausaufgabe“, etwas von zu Hause mitzubringen, das stellvertretend für ihr Heimatland oder ihre Heimatregion sein sollte. Die Ergebnisse waren sehr abwechslungsreich und machten den Kindern und ihrer Lehrerin Wiebke Schönbohm-Wilke sehr viel Spaß. Von der syrischen Flagge über irakische Kekse bis hin zu Schinken aus dem Schwabenland und einem plattdeutschen Gedicht war alles dabei. Die Kinder lernten dabei ganz nebenbei auch den Reichtum der Sprachenvielfalt ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler kennen. Die Klasse 4a ist allerdings auch besonders international. Hier wird neben deutsch auch polnisch, russisch, türkisch, kurdisch, persisch, ungarisch und englisch gesprochen. Außerdem wurden sich die deutschen Kinder über ihre Heimatdialekte wie bayrisch, schwäbisch hessisch und sächsisch bewusst. Nach der Präsentation der verschiedenen Mitbringsel konnten die Kinder noch in den mehrsprachigen Büchern schmökern, die die Schule im Rahmen des Pilotprojekts „Ostfriesischer Bücherkoffer“ seit einem halben Jahr in der Klasse 2c im wöchentlichen Wechsel in die Familien reicht. Die hellblauen Koffer enthalten 16 mehrsprachige Kinderbücher. Eine Sprache in den Büchern ist immer deutsch, die zweite Sprache variiert. Die Klasse 4a, die an diesem Projekt normalerweise nicht teilnimmt, freute sich sehr über die mehrsprachigen Geschichten. (sw)

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Tag der Mehrsprachigkeit