Brief des Kultusministers

Liebe Eltern, lesen Sie hier den Brief unseres Kultusministers Herrn Tonne zur Neufassung des Infektionsschutzgesetzes.

2021-09-21_Brief_an_Eltern

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Brief des Kultusministers

Geheimtipps für Verhandlungen mit den Eltern – An der Finkenburgschule Wittmund las Autorin Sarah Welk aus „Demokratie für Kinder“

„Habt ihr euch schon einmal gewünscht, 15 Kugeln Eis zu frühstücken und 17 Stunden am PC zu sitzen?, fragte die Kinderbuchautorin Sarah Welk die vierten Klassen beider Standorte der Finkenburgschule mit leichtem Augenzwinkern und erntete damit viele Freudenzurufe. Auf sehr lebendige Art und Weise vermittelte die Autorin den Kindern wie eine Demokratie funktioniert und wie sie selbst ihre Welt verändern können. Konzentriert hingen die Kinder fast zwei Stunden lang an den Lippen der Schriftstellerin. Das jetzt kindgerecht verpackte politische Wissen war früher das „tägliche Brot“ der Autorin, denn Sarah Welk war viele Jahre lang Redakteurin beim NDR bevor sie in ihrer Elternzeit auf die Idee kam, Kinderbücher zu schreiben.
„In meinem alten Beruf durfte ich mir nie etwas ausdenken“, erklärte sie den Kindern ihre Motivation, vom Journalismus in die schreibende Zunft zu wechseln. Seitdem sie selber Kinder hat, weiß sie außerdem wie wichtig es ist, dass Kinder mehr mitbestimmen dürfen. Während der insgesamt drei Lesungen verriet die humorvolle Autorin ihrer jungen Zuhörerschaft Geheimtipps, wie Eltern beispielsweise von einer Taschengelderhöhung überzeugt werden können. Ganz nebenbei lernten die Kinder dabei die Unterschiede zwischen Diktaturen und Demokratien kennen. Nach der zugleich anspruchsvollen und unterhaltsamen Lesung konnten sich die Kinder noch ein Autogramm von der Autorin abholen. Im Februar wird Sarah Welk die Schule erneut besuchen und dann in den jüngeren Jahrgängen aus ihren Büchern „Ziemlich beste Schwestern“ und „Wir Chaosbrüder“ vortragen. Die Lesungen wurden und werden durch den Friedrich-Bödecker-Kreis Niedersachsen mit finanziert und von der Fachkonferenzleitung Deutsch Wiebke-Schönbohm-Wilke vor Ort organisiert und koordiniert.

 

( Hala und Martha freuten sich über ein Autogramm von der Autorin Sarah Welk)

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Geheimtipps für Verhandlungen mit den Eltern – An der Finkenburgschule Wittmund las Autorin Sarah Welk aus „Demokratie für Kinder“

Fast wie eine Achterbahnfahrt – Spielmobil „Spielefant“ aus Oldenburg besuchte unsere Schule

So viele strahlende Gesichter hat es auf dem Pausenhof unserer Schule schon lange nicht mehr gegeben. Der Grund dafür war das Spielmobil „Spielefant“ aus Oldenburg, das die Schule für einen ganzen Vormittag angemietet hatte. „Die Rollbahn ist so cool, die ist wie eine Achterbahn“, freute sich Jana aus der 3c und sauste ein ums andere Mal die Strecke hinunter. Andere Kinder freuten sich über die riesigen Brettspiele und verschiedene Geschicklichkeitsaktivitäten. Die Aktion, die morgens in den ersten beiden Stunden für die ersten und zweiten Klassen und für den Schulkindergarten zur Verfügung stand, und nach der ersten großen Pause von den Dritt- und Viertklässlern genutzt werden konnte, wurde durch den Förderverein der Schule gesponsert. Die Klassen des Standortes Willen kamen mit dem Bus zum Standort Wittmund, um natürlich auch ausgiebig die vielen Angebote des Spielmobils zu nutzen.

Durch die abwechslungsreichen Aktivitäten wurden die Kinder nicht nur motorisch, sondern auch kognitiv gefordert. Während die einen Kinder zum ersten Mal in ihrem Leben Mühle spielten, liefen andere auf Stelzen oder versuchten, ihr Gleichgewicht auf Pedalos zu halten. Da auch das Wetter mitspielte, waren alle nach dem bewegungsreichen Vormittag begeistert. Die Spieleangebote waren Teil der schuleigenen Konzeption „Ankommen im neuen Schuljahr“: An den ersten sieben Schultagen wird an der Finkenburgschule die Klassengemeinschaft gefördert, projektförmig gelernt, es werden Abläufe des Schullebens eingeführt und wiederholt und die Lernausgangslage ermittelt, um die Kinder anschließend gezielt zu fördern oder zu fordern.

 

 

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Fast wie eine Achterbahnfahrt – Spielmobil „Spielefant“ aus Oldenburg besuchte unsere Schule

Mathematikolympiade

Die Gewinner der diesjährigen Mathematikolympiade aus den 3. und 4. Klassen stehen fest   😆  💡

Lesen Sie mehr unter der Rubrik „dit und dat“…

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Mathematikolympiade

Buntes Sportfest der Förderschule an der Lessingstraße und der Finkenburgschule

Die vielfältige offizielle Einweihung des frisch renovierten Stadions liegt nun eine Woche zurück und die Menschen in der Nachbarschaft haben sich heute vermutlich verwundert die Augen und Ohren gerieben, als sie das bunte Treiben nebenan wahrnahmen. Die Erinnerung an den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ währte sicherlich nur kurz:

Die Förderschule an der Lessingstraße und die Finkenburgschule haben in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe über Monate ein gemeinsames Sportfest anlässlich des Stadionneubaus kreativ geplant und akribisch vorbereitet. Im Austausch mit allen anderen Beteiligten wurde schnell klar, dass der enge Zeitplan des Festwochenendes für die Durchführung ein sehr beschränkender Faktor sein würde. Deshalb wurde die Veranstaltung auf den 17.06.22 verlegt und somit die Stadioneinweihung über das Festwochenende hinaus verlängert.

An insgesamt 23 bunten Stationen wurden die Geschicklichkeit, Koordinationsfähigkeit und die eigene Körperwahrnehmung gefördert. Dabei halfen zahlreiche Eltern von Kindern beider Schulen sowie vier Trainerinnen und Trainer des MTV.

„Uns war von Beginn an wichtig, dass der gemeinsame Spaß am Sport und am Erlebnis mit anderen Kindern im Vordergrund stehen sollte und nicht die sportliche Leistungsfähigkeit eines jeden Kindes“, erklärte Armin Feldmann, der Schulleiter der Förderschule.

„Gerade der Sportunterricht hat durch den Einschränkungen der Corona-Pandemie erheblich gelitten: Lange Zeit war das Sporttreiben im Klassenverband erheblich erschwert oder musste im Homeschooling sogar gänzlich entfallen. Wir wollen die Kinder hier auf vielfältige Weise anregen, die Freude an der Bewegung zu spüren.“, ergänzte Sebastian Schneemelcher, Schulleiter der Finkenburgschule.

Für beide Schulen stellt das gemeinsame Sportfest auch den Beginn einer neuen Zusammenarbeit dar. Jahrzehntelang fanden Kontakte der Schulen zueinander (die in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander liegen) nur sporadisch statt, was auch in der unterschiedlichen Trägerschaft der Schulen in der Hand des Landkreises bzw. der Stadt Wittmund begründet lag. Beiden Schulleitern ist diese Zusammenarbeit jedoch ein echtes Anliegen, um Synergieeffekte zu nutzen, voneinander zu lernen und Inklusion wirklich zu leben. Ein weiteres „Projekt“ der Schulen ist die gemeinsame Ausbildung einer Lehramtsanwärterin an beiden Schulen. Weitere werden bald folgen…

 

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Buntes Sportfest der Förderschule an der Lessingstraße und der Finkenburgschule

Herzlichen Glückwunsch ❤️

Unsere Referendarinnen Larissa Ricklefs und Julia Meyer haben ihre Lehramtsprüfung bestanden. Wir gratulieren ihnen dazu von Herzen  und wünschen alles Gute für die Zukunft.

Veröffentlicht unter Leitbild | Kommentare deaktiviert für Herzlichen Glückwunsch ❤️