Autorenlesung in der Grundschule Grasleben

In den magischen Wolfsburger Stadtwald entführte heute die Autorin Nicole Schaa die Kinder der 1. und 2. Klassen. Schimmerie, die Waldfee und ihr Freund Luminus – ein Feenwolf – wollen so gern den hellen Tag erleben. Eigentlich ganz einfach, wenn plötzlich ein Faden vom Himmel fällt. Natürlich muss Schimmerie kräftig daran ziehen. Und dann passiert es. Der Himmel reißt mitten in der Nacht auf, es wird taghell und es erscheint auch noch Himmeline Fadenblitz. Wer das ist und wie es weiter geht, könnt ihr in dem Buch: „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“ lesen.

Vergesst nicht zu träumen, dann gehen Wünsche in Erfüllung gab Frau Schaa den Kindern mit auf den Weg. Vielen Dank für die Lesung!

Dankeschön auch an Frau Minge, die immer am Ball geblieben ist, um dieses Erlebnis trotz Corona endlich möglich zu machen.

Text und Fotos: M. Metzner

Für die Kinder der dritten und vierten Klassen las die Autorin Nicole Schaa aus dem zweiten Band Ihres Kinderbuches „Schimmerie Harztropf“ vor. Die Kinder lauschten fasziniert der spannenden Geschichte von der kleinen Waldfee und ihrem Wolfsfreund und erfreuten sich an den schönen Illustrationen.

Text: W. Löhr

Fotos: W. Löhr und A. Pollitz- Gantz