Durchsuchen nach
Category: Ausflüge und Aktionen

Grundschüler der Pestalozzischule werben für den Frieden – Bilderausstellung in der Grafschafter Volksbank an der Torbrücke

Grundschüler der Pestalozzischule werben für den Frieden – Bilderausstellung in der Grafschafter Volksbank an der Torbrücke

Anlässlich des Internationalen Weltfriedenstages am 21. September 2022 hatte das Niedersächsische Kultusministerium alle Schulen dazu aufgerufen, sich – auch vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine – damit auseinanderzusetzen, was Schule zum Frieden beitragen kann.
Die Schüler*innen der Grundschule Pestalozzi haben sich zunächst damit beschäftigt, was Frieden für sie bedeutet und wie sie ihn erleben können. In Unterrichtsgesprächen brachten sie eigene Erfahrungen aus Streitsituationen und Konfliktlösungen ein. Im Anschluss haben sie Plakate gestaltet, auf denen die Schüler*innen mit Sprüchen wie „Frieden ist wie Haribo – er macht Kinder froh und Erwachsene ebenso!“ oder „Frieden for future!“ für den Frieden werben. Die Ideen und Erfahrungen der Kinder lassen sich dabei auf einen größeren weltlichen Zusammenhang übertragen und zeigen die Relevanz der Thematik.
Es entstand die Idee, die Plakate auch außerhalb der Schule zu präsentieren, um möglichst viele Menschen mit Impulsen wie „Warum ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen?“ oder „Wenn zwei sich streiten freut sich – keiner!“ zum Nachdenken anzuregen.
Die Grafschafter Volksbank hat hierfür gerne ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und zeigt die Plakatausstellung noch bis zum 7. November 2022 in ihrer Filiale an der Torbrücke in der Nordhorner Innenstadt.
Die Kinder der Grundschule Pestalozzi hoffen, mit ihrer Aktion ein klares Zeichen für eine friedlichere Welt zu setzen. In jedem Fall lädt die Ausstellung zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln ein.

Ausflug zum Tier- und Freizeitpark Thüle

Ausflug zum Tier- und Freizeitpark Thüle

Am 29. November 2022 besuchte unsere gesamte Schulgemeinschaft gemeinsam den Tier- und Freizeitpark Thüle. Dort gab es für die Kinder aller Klassenstufen viel zu erleben. In Kleingruppen konnten das große Gelände erkundet, viele Attraktionen ausprobiert und verschiedene Tiere bestaunt werden. Während einige Kinder eine Achterbahnfahrt nach der anderen absolvierten, verbrachten die anderen ihre Zeit lieber auf einem der vielen Spielplätze. Mittags traf man sich zum gemeinsamen Essen (Mitgebrachtes oder Pommes aus dem Park) und vor der Abfahrt wurden im parkeigenen Kiosk natürlich noch einige Andenken erstanden. So war für jeden etwas dabei und der Ausflug eine schöne Abwechselung und Erfahrung nach den strengen Coronaeinschränkungen der vergangenen Schuljahre.

Nordhorner Meile 2022

Nordhorner Meile 2022

Am Samstag, den 10. September 2022 war es endlich so weit:
Nach zwei Jahren Pause startete wieder die 34. Nordhorner Meile.
25 SchülerInnen unserer Schule hatten sich für die Läufe gemeldet, so viele Kinder wie noch nie zuvor!
Unsere LäuferInnen sind nach 1km alle sicher und sichtlich stolz über ihre Leistungen ins Ziel gekommen.
Bereits jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr.

Einschulung 2022

Einschulung 2022

Am Samstag den 27.08.2022 durften wir wieder einmal viele neue Erstklässler in unserer Schulgemeinschaft willkommen heißen. In der Sparta-Turnhalle fand Frau Keller als kommissarische Schulleiterin warme Worte zur Begrüßung der 26 Kinder starken Klasse. Frau Wernicke, die Gemeindereferentin von St. Josef, sorgte im Anschluss für das geistliche Willkommen und Gottes Segen für die jungen Schüler. Die Einschulungsfeier wurde tatkräftig durch die anderen Klassen unterstützt, die mit Fürbitten, dem Theaterstück vom Löwen der nicht schreiben konnte und einem Gedicht über Buchstabensalat ihren zukünftigen Schulkameraden und -kameradinnen ebenfalls ein schönes Willkommen bereiteten.

Zum Abschluss ging es dann für die Erstklässler in ihren neuen Klassenraum und die erste „richtige“ Unterrichtsstunde. Währenddessen konnten sich die Verwandten und Eltern gegen eine kleine Spende für den Förderverein der Schule bei Kaffe, Kuchen und belegten Broten bei schönstem Einschulungswetter auf unserem Pausenhof stärken und die Zeit nutzen, um miteinander und den Lehrern ihrer Kinder ins Gespräch zu kommen.

Wir danken an dieser Stelle noch einmal den Eltern der zweiten Klasse für ihre große Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des Imbissverkaufs und allen anderen Beteiligten, die diesen Tag mitgestaltet haben.

Allen Erstklässlern wünschen wir eine tolle Zeit an unserer Schule und sagen noch einmal HERZLICH WILLKOMMEN!

Das Kollegium der Grundschule Pestalozzi