Unsere Raupen sind da!

Unsere Raupen sind da!

Die Klassen 1 bis 3 haben Raupen bestellt, um ihre Metamorphose (so nennt man die Verwandlung) zum Schmetterling zu beobachten.
Momentan sind es noch kleine Raupen, die viel fressen. Unten am Boden des Bechers sieht man die hellbraune pflanzliche Nährlösung. Keine Angst: Der Deckel hat Löcher und unsere Raupen bekommen genug Luft. Wir können viel in dem Becher entdecken: schwarze Hautreste stammen von ihrer Häutung, braune Kügelchen sind der Kot und Spinnfäden spinnen die Raupen, um sich in der Natur vor Fressfeinden zu schützen oder um bei Wind nicht von Blättern heruntergeweht zu werden.
Wir halten euch auf dem Laufenden wie es weiter geht!

Vor lauter Aufregung, dass wir jetzt wieder alle in der Schule sind, haben wir das Fotografieren der Puppen vergessen. Jetzt sind die Distelfalter schon geschlüpft. (01. Juni 2021)

Ein Schmetterling ist geschlüpft. Die Puppen sind gut zu erkennen.

Ein Schmetterling ist geschlüpft. Die Puppen sind gut zu erkennen.

Die Klasse 3a stellt ihren Distelfaltern leckere Nahrung bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem in der 3b die Aliens gelandet waren, schlüpfte prompt der erste Schmetterling. Der andere wartet noch als Puppe in seinem Kokon. Wir freuen uns schon auf Montag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.