Antolin-Wettbewerb: Stand vom 09.05.2020

Liebe Worthis,

in den letzten Wochen habt ihr weiter fleißig gelesen und jede Menge Punkte bei Antolin gesammelt. 👏📚
Vom 16. März – 09. Mai 2020 habt ihr insgesamt +21.049 Punkte erreicht. Herzlichen Glückwunsch an alle, ihr seid super!!! 👍👍

Punktezuwachs im Einzelnen:

Klasse 2 : +3003 Punkte

Klasse 3a: +7914 Punkte

Klasse 3b: +1899 Punkte

Klasse 4a: 2338 Punkte 

Klasse 4b: +6297 Punkte 

Viele haben zu diesem tollen Ergebnis beigetragen.

Aktuell führt weiter die Klasse 3a mit +7914 Punkten gefolgt von der Klasse 4b mit +6297 Punkten.

Lest fleißig weiter und sammelt Punkte…📚📚📚

Liebe Grüße
Tanja Torke 😃

grundschule worthschule goslar katholisch

Die erste Schulwoche nach den “Corona-Ferien”

Für die 4. Klassen hat der Unterricht am 4. und 5. Mai endlich wieder begonnen! Alle kommen mit gemischten Gefühlen in die Schule:

  – “Es ist toll, meine Freunde wieder sehen zu können.”

  – “Das frühe Aufstehen fällt mir schwer.”

  – “Ich freue mich, zu Hause war es schon langweilig.”

  – “Ich hoffe, wir bleiben alle gesund.”

  – “Schön, dass es wieder normaler wird.”

Doch alles ist anders:

Schon vor dem Haupteingang und auf dem Schulhof vor unserem neuen 2. Eingang (welchen Eingang wir zu benutzen haben, ist vorgegeben) sind Wartelinien gesprüht …

Klebestreifen sind auf den Fluren und Treppen …

… denn überall ist auf den Mindestabstand zu achten – und das ist nicht einfach!

Der Stab zeigt, wie lang 1,50 Meter sind!

Es ist nur die halbe Klasse da …
   

  … damit der Abstand eingehalten werden kann.

Bei jedem Betreten des Klassenraumes müssen die Hände gewaschen werden. Wird der Klassenraum verlassen, muss der Mund-Nasenschutz getragen werden.

Es gibt  nur noch Frontalunterricht mit Einzelarbeit.

Regelmäßig gibt es eine Stoßlüftung.

Und immer wieder heißt es: „Abstand halten!“

Für die anderen Klassenstufen gibt es weiterhin jeden Freitag die „Materialaus- und -abgabe“ im oder vor dem Pavillon, damit weiter zu Hause gelernt und gearbeitet werden kann. Die Lehrerinnen kontrollieren alles zu Hause und schreiben kleine Rückmeldungen. Bei den wöchentlichen Telefonaten können Fragen geklärt werden, es wird mal ein Gedicht aufgesagt oder auch etwas vorgelesen.


grundschule worthschule goslar katholisch

 

      

Aktuelle Anpassung der Hygieneregeln

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Besucher,

um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona Virus so gering wie möglich zu halten, haben wir folgende Maßnahmen beschlossen und umgesetzt:

1. Alle Kinder einer Klasse oder Notgruppe betreten die Schule an einer Tür, haben versetzte Pausen und werden auch in den Pausen in der Kleingruppe betreut.

2. Die halben Klassen werden tageweise beschult.

3. Die Tische stehen unter Beachtung des Mindestabstands. Im Unterricht arbeiten die Kinder einzeln, jeder an seinem festen Platz.

4. In allen Klassenräumen sind ausreichend Seife und Papierhandtücher vorhanden.

5. Alle Türen im Gebäude bleiben geöffnet.

6. Der Zutritt ist nur den Kindern und Lehrern sowie den sonstigen Mitarbeitern gestattet.

7. An zentralen Punkten hängen für Besucher Desinfektionsspender (Eingangsbereich unten, Pausenhalle oben, Mensa). Die Kinder desinfizieren sich die Hände nicht. Wirkungsvoller ist das Waschen mit Wasser und Seife.

8. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erwünscht, besonders in den Fluren und auf dem Pausenhof.

9. Mehrfach am Tag werden die Klassenräume quer gelüftet.

10. Alle Türgriffe, Handläufe und Kindertoiletten werden im Laufe des Vormittags zusätzlich gereinigt.

Wir hoffen, dass alle gesund bleiben.

Die kommissarische Schulleitung

grundschule worthschule goslar katholisch

Alfons und Känguru

Hallihallo,
neue Ideen für alle Suchenden nach schönen Aufgaben: unter Alfons Online Westermann gibt es einen kostenlosen Testzugang. Nutzt ihn, es macht Spaß.

Für alle, die Lust auf Knobelaufgaben haben, gibt es beim Känguru der Mathematik täglich neue Aufgaben. 

Liebe Grüße
Frau Wickner
grundschule worthschule goslar katholisch

Von Worthis für Worthis

Hallo liebe Worthis,

wir wollen euch heute unsere neuen Mitbewohner vorstellen. Das hier ist Bürste, mein Löwenkopf-Zwergwidder. Woher der Name stammt, seht ihr vermutlich. Bürste ist schon ganz zahm und lässt sich gerne streicheln. 


Das hier ist Muffin. Eigentlich hätte der Name Rakete am Anfang viel besser gepasst, denn mein Zwergkaninchen flitzte wie eine Rakete durch den Stall, wenn ich in seine Nähe kam. Mittlerweile ist mein Zwergkaninchen aber auch ganz zahm.

 

Was macht ihr alle so? Wir vertreiben uns die Zeit mit basteln, Fußball spielen (im Garten) und bauen. Guckt mal: Hier haben wir uns aus Holzresten ein Boot gebaut.

Mal schauen, wo wir morgen damit hinfahren😊 Wir freuen uns schon sehr darauf, euch alle wiederzusehen.

Mo (4a) und Oskar (2)
grundschule worthschule goslar katholisch

Elterninformation – Schule in Corona-Zeiten

Liebe Eltern,
heute erhalten Sie aktuelle Informationen.

  • Die Schulschließung bleibt bis zum 30.04.2020 gültig. Am
    01.05.2020 ist ein Feiertag. Danach gibt es Unterricht in der Schule oder Lernen zu Hause.
  • Dafür werden alle Klassen halbiert und erhalten eine Farbzuweisung.
  • Der Unterricht in der Schule findet tageweise statt:
    • Für den 4. Jahrgang – Gruppe lila und schwarz:
      Montag, 04.05.2020, Mittwoch, 06.05.2020, Freitag, 08.05.2020, Dienstag, 12.05.2020, Donnerstag, 14.05.2020 jeweils um 7.50 Uhr, usw.
      (immer Mo, Mi, Fr, Di, Do)
      (Eingang: lila Haupteingang, schwarz Schulhof)
    • Für den 4. Jahrgang – Gruppe grau und weiß:
      Dienstag, 05.05.2020, Donnerstag, 07.05.2020, Montag, 11.05.2020, Mittwoch, 13.05.2020, Freitag, 15.05.2020 usw. (immer Di, Do, Mo, Mi, Fr)
      (Eingang: grau Haupteingang, weiß Schulhof)
    • Für den 3. Jahrgang – Gruppe rot und grün:
      Montag, 18.05.2020. Mittwoch, 20.05.2020. Freitag Feiertag, Dienstag, 26.05.2020, Donnerstag, 28.05.2020
      (Eingang: rot Haupteingang, grün Schulhof)
    • Für den 3. Jahrgang – Gruppe blau und gelb:
      Dienstag, 19.05.2020, Donnerstag Feiertag, Montag, 25.05.2020, Mittwoch, 27.05.2020, Freitag, 29.05.2020
      (Eingang: blau Haupteingang, gelb Schulhof)
    • Für die Jahrgänge 1 und 2 gibt es noch keinen endgültigen Starttermin. 

Ihre Kinder lernen also abwechselnd einen Tag zu Hause und einen Tag in der Schule. Einen genauen Plan finden Sie hier.

  • Für Kinder, die zur Risikogruppe gehören (s. Lernen in der Schule), benötigen wir ein Attest. Sie arbeiten nur zu Hause und werden vom Klassenlehrer telefonisch betreut.
  • Eine Notgruppe (8:00 – 13:00 Uhr) wird weiterhin angeboten. Bitte melden Sie Ihr Kind bis Donnerstag telefonisch im Sekretariat für die folgende Woche an.
  • Aktuell bearbeiten die Kinder Aufgaben, die auf der Homepage stehen. Diese Aufgaben sind bis zum 30.04.2020 verbindlich anzufertigen.

Danach gilt:
Klassen 1, 2 und 3a, 3b (bis zum Schulbeginn): Es werden Aufgaben für die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht gestellt. Jeweils am Freitagvormittag (erstmals am Donnerstag, 30.4.20 wegen des Feiertags – ähnlich gilt vor Himmelfahrt und Pfingsten) geben die Kinder ihre Aufgaben an der Schule von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr ab. Dafür halten wir eine Kiste für jede Klasse am Pavillon vor. Dort erhalten sie die Aufgaben für die nächste Woche. Die Klassenlehrkräfte sind vor Ort.

  • Der zeitliche Umfang für die häusliche Arbeitszeit beträgt 1,5 Stunden für die 1. und 2. Klassen sowie 2 Stunden für die 3. und 4. Klassen.
  • Klassen 4a, 4b und 3a, 3b (ab Präsenzphase): Alle erledigten Aufgaben werden am 1. Schultag mitgebracht.
  • Alle Kinder, die nicht in der Schule sind, werden einmal pro Woche von ihrem Klassenlehrer zu einem festen Termin angerufen.
  • Zusätzlich bieten wir für alle Eltern eine telefonische Sprechzeit an. Bitte kontaktieren Sie uns über die Mailadresse oder melden Sie sich telefonisch im Büro. Wir rufen Sie in der angegebenen Sprechzeit zurück.
  • Für organisatorische Fragen erreichen Sie unser Büro täglich von 8:00 Uhr – 13:00 Uhr.
  • Die Aufgaben, die die Kinder zu Hause erledigen, werden nicht benotet. Jedoch kann das Wissen, wenn die Kinder wieder in der Schule sind, abgefragt und benotet werden.

 

In der Schule gilt:

Der Mindestabstand von 1.50 m muss immer eingehalten werden.

Das Tragen eines Mundschutzes ist in der Bewegungspause Pflicht, freiwillig dürfen diese auch sonst getragen werden.

  • Das Betreten der Schule für Eltern ist verboten. Die Kinder betreten die Schule ab 7:50 Uhr an den oben genannten Eingängen. Bitte zeitnah kommen.

Kinder der Notgruppe nutzen den Eingang vom Schulhof. Bitte pünktlich um 8:00 Uhr!

  • Der aktuelle Stundenplan ist außer Kraft. Es gilt folgende Zeiteinteilung:

 7:50 -10.00 Uhr

Deutsch, Mathematik, Frühstückspause

10:00- 10:30 Uhr

Bewegungs- oder Kreativpause

10:30 – 12:00 Uhr

Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch oder Religion

12:00 – 12:30 Uhr

Bewegungs- oder Kreativpause

12:30 – 12:50 Uhr

Vertiefung

  • Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Bitte schauen Sie dort regelmäßig rein. Es gibt keine weiteren schriftlichen Informationen auf dem Papierweg.
  • Hier finden Sie den aktuellen Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler des niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne zum Thema häusliches Lernen.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Swenja Niemeyer                                   gez. Sylvia Kempe

kom. Schulleitung                                          stellv. Schulleitung
grundschule worthschule goslar katholisch

Montag, 20.04.2020

Guten Morgen liebe Worthis,

leider dürft ihr heute noch nicht wieder in die Schule gehen, eure Freunde treffen und mit allen gemeinsam lernen und spielen.

Jetzt wäre die 1. Stunde und ihr würdet wahrscheinlich in euren Klassen im Erzählkreis sitzen und von euren Ferienerlebnissen berichten. Das könnt ihr trotzdem machen, nur auf anderem Wege. Schreibt einfach eure Erlebnisse an kindermeldungen@gs-worthschule.de und sie werden für alle Worthis veröffentlicht. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Tanja Torke
grundschule worthschule goslar katholisch

Antolin-Wettbewerb

Liebe Worthis,

ihr habt in einem Monat alle zusammen 640 Bücher / Lesebuchtexte gelesen und insgesamt 11.825 Punkte dazugewonnen. Jede Klasse hat ihren Punktestand verbessert.👍 Ich bin sehr begeistert, dass ihr so fleißig lest!!!😁📚👏

Klasse 2: + 1377 Punkte

Klasse 3a: + 4211 Punkte

Klasse 3b: + 1486 Punkte

Klasse 4a: + 872 Punkte

Klasse 4b: + 3906 Punkte

Da die Schule am Montag leider noch nicht wieder beginnt, verlängern wir den Antolin-Wettbewerb. Es wäre großartig, wenn alle Kinder daran teilnehmen. Unterstützt eure Klasse, denn die Klasse, die die meisten Punkte bis zum Schulbeginn gesammelt hat, bekommt einen Preis.

Aktuell führt:
Klasse 3a mit einem Gesamtzuwachs von 4211 Punkten, gefolgt von der Klasse 4b mit 3906 Punkten mehr.
Herzlichen Glückwunsch, super Leistung!!!!

Lest alle fleißig weiter und sammelt Punkte!

Hoffentlich sehen wir uns alle bald gesund und munter wieder.

Viele liebe Grüße
Tanja Torke
grundschule worthschule goslar katholisch