Wichtige Informationen zum Schulstart am Montag, 26.10.2020

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie:

1. Bei Urlaubsrückkehrern aus Risikogebieten innerhalb und außerhalb Deutschlands benötigen wir einen negativen Covid 19-Test oder eine 14 tägige Quarantäne. Wir werden am Montag die Kinder befragen und bei unklarer Sachlage mit Ihnen telefonieren.

2. Wir lüften gemäß Vorgabe im 20 – 5- 20 Minuten- Rhythmus. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine zusätzliche Strick- oder Fleece – Jacke mit, um diese während der Lüftungsphasen zu tragen. Diese Jacke kann in der Schule verbleiben.

3. Bitte beachten Sie den aktuellen Brief des Ministers, den Sie hier finden.

Ganztagsbetreuung

Die Ganztagsbetreuung endet bis Ende Januar weiterhin nach der Hausaufgabenbetreuung um 14.45 Uhr.

Erntedank-Gottesdienst

Am vergangenen Freitag, den 02.10.2020, haben wir einen Schulgottesdienst zum Erntedankfest gefeiert. Dazu ist Pfarrer Jenssen zu uns in die Schule gekommen, sodass sich die Klassen 1/2 und 3/4 zu verschiedenen Zeiten in der Aula versammeln konnten.

Wir haben Gott für das Wachsen unserer Ernte gedankt und gemeinsam das Vater Unser gesprochen. Anschließend haben wir uns noch darüber ausgetauscht, an was wir selbst in der letzten Zeit gewachsen sind.

Darüber hinaus haben wir auch über den Schutzengeltag gesprochen, der traditionell am 02. Oktober gefeiert wird. Dabei konnten wir feststellen, dass jeder von uns einen oder mehrere Schutzengel im Leben hat und wir alle schon einmal selbst ein Schutzengel für jemanden waren.

Während des Gottesdienstes begeisterte Frau Kempe mit Gesang und Gitarre und wir alle durften mitsummen, klatschen und stampfen. Musikalische Unterstützung erhielten wir ebenfalls von Schülerin M. aus der Klasse 4b, die uns mit einem Klavierstück die Ohren verzauberte. Auf diese Weise konnte trotz der derzeitigen Corona Umstände eine lebhafte, gemeinschaftliche Atmosphäre in der Aula entstehen.

Puppentheater

Am 01.10.2020 war wieder das Buchfink-Theater aus Göttingen bei uns in der Worthschule zu Gast und führte die Figuren-Fabel “Josephine & Parcival” auf. Christoph Buchfink begeisterte uns alle mit witzigen, spannenden und ergreifenden Szenen.

Klassik im Klassenzimmer

Im Rahmen von Klassik im Klassenzimmer kamen am 07.09.2020 die Musiker Witold Furmanowicz (Fagott) und Gintaras Januševičius (Klavier) zu zwei Konzerten in unsere Worthschule.

Herr Furmanowicz ließ uns beim Zusammenbau seines Instruments die einzelnen Teile mitzählen. Er erklärte – in den Klassen 1 und 2 sehr anschaulich, in den Klassen 3 und 4 mit zusätzlichen Fachbegriffen – das Fagott, seine Bauart und Spielweise. Witzig war, als er nur auf dem Mundstück spielte.

Gemeinsam mit Herrn Januševičius erklangen dann auf Fagott und Klavier verschiedene Stücke: Menuett, Tarantella und Teddybärs Picknick, Robotertanz, die zum Mitbewegen auf dem Stuhl anregten.

Beide Musiker beantworteten dann noch ausführlich unsere Fragen.

Es waren zwei sehr gelungene Konzerte, die allen viel Freude bereitet haben. Die Worthis sagen “Danke!” und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Kirche mal anders

Am 03. September war Pfarrer Jenssen bei uns in der Schule. Aufgeteilt in die Jahrgänge 1/2 und 3/4 trafen wir uns in der Turnhalle.
Pfarrer Jenssen hat mit und gebetet. Zum besseren Kennenlernen stellte er uns Fragen und auch wir durften ihn befragen. Außerdem zeigte er uns seine Gewänder und erklärte die Bedeutung der Farben. Singen durften wir leider nicht.

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Am 27.08.2020 startete das neue Schuljahr mit 89 Schülern und Schülerinnen. Nach Vorgabe der Landesschulbehörde unterrichten wir nach Szenario A (alle Kinder nehmen am Unterricht in der Schule teil).

Alle weiteren Maßnahmen entnehmen Sie bitte unserem “Schuleigenen Leitfaden und Hygieneplan unter Corona”. Diesen finden Sie auch in der Postmappe Ihres Kindes.

Wir wünschen allen Kindern ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr 2020/2021.

Hier finden Sie den Brief zum Schulstart von unserem Kultusminister Grant Hendrik Tonne.

Antolin-Wettbewerb: Auswertung

Liebe Worthis,

in den letzten drei Monaten habt ihr sehr fleißig gelesen und jede Menge Punkte beim Leseprogramm Antolin gesammelt. ??
Vom 16. März – 16. Juni 2020 habt ihr insgesamt +28.050 Punkte erreicht. Viele haben zu diesem tollen Ergebnis beigetragen. Herzlichen Glückwunsch, ihr seid super!!! ??

 

Hier der Punktezuwachs der einzelnen Klassen:

Klasse 2 : 3751 Punkte

Klasse 3a: 10957 Punkte 

Klasse 3b: 2114 Punkte

Klasse 4a: 2016 Punkte 

Klasse 4b: 9212 Punkte 

 

Gewinner unseres Antolin-Wettbewerbs ist die Klasse 3a mit einem Punktezuwachs von 10957 Punkten. Herzlichen Glückwunsch, das ist eine sensationelle Leistung!!! ???

Liebe Grüße
Tanja Torke ?

Schulstart für Klasse 1

Ab dem 15.06.2020 beginnt der Präsenzunterricht endlich auch für die 1. Klasse.

Der Unterricht findet von 7.50 Uhr bis 11.35 Uhr statt; tageweise und in halber Klassenstärke.

Die Kinder lernen also abwechselnd einen Tag in der Schule und einen Tag zu Hause.

Den genauen Plan finden Sie hier.   

Die 1. Klasse nutzt den Haupteingang.