Alle Beiträge von sib

Erlös Aktion Friedensvögel

Liebe Leserinnen und Leser, 

mit der Aktion Friedensvögel haben wir beim Fest des Förderzentrums und an den darauf folgenden Tagen 353,57 € für die Aktion Tschernobyl-Hilfe e.V. eingesammelt. Wir danken allem Spendern!

 

Friedensaktion

Liebes Mitglied unserer Schulgemeinschaft,

liebe Freundin, lieber Freund unserer Schulgemeinschaft,

die Nachrichten vom Kriegsgeschehen machen uns tagtäglich betroffen und konfrontieren uns immer wieder mit einem Gefühl der Hilflosigkeit. Um unserer Hoffnung auf Frieden Ausdruck zu verleihen, möchten wir Dich/ Sie zu einer schulübergreifenden symbolischen Friedensaktion einladen.

Ein gefalteter Papierkranich gilt als Friedenssymbol. Eine japanische Legende besagt, wenn man 1000 Papierkraniche gefaltet habe, habe man einen Wunsch frei. 

Daraus möchten wir unsere eigene Legende machen, indem wir unsere vielfältigen Fähig- und Fertigkeiten berücksichtigen: Wir falten und gestalten gemeinsam auf verschiedene Arten und Weisen 1000 Friedensvögel. Diese sammeln wir und stellen sie in unserem Schulgebäude aus. Beim Sommerfest des Förderzentrums im Bockfeld am 9. Juli 2022 möchten wir gemeinsam das Leben feiern. Dabei wollen wir unsere Vögel verbunden mit unserem Friedenswunsch hinaus in die Welt schicken. Sie können gegen eine Spende von Besucher:innen unseres Festes erworben und mitgenommen werden. Der Erlös soll über die Aktion Tschernobyl-Hilfe e.V. notleidenden Ukrainer:innen zu Gute kommen.

Damit wir es schaffen, 1000 Friedensvögel zu sammeln, bitten wir Dich/ Sie um Deine/ Ihre Mithilfe beim Falten und Gestalten dieser Vögel. Am Ende dieses Beitrages befinden sich Faltvorschläge.

Doch auch anders gestaltete Vögel sind willkommen. 

Lass / Lassen Sie die Vögel bitte über ein Mitglied unserer Schulgemeinschaft der Klasse G5b zukommen. Die Schüler und Schülerinnen dieser Klasse zählen die Vögel und veröffentlichen regelmäßig die bereits gesammelte Anzahl von Friedensvögeln auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf diese gemeinsame Aktion und bedanken uns für Deine / Ihre Mithilfe.

Mit herzlichem Gruß 

aus dem Fachbereich Mathematik

der Schule im Bockfeld

Der Brief als PDF zur Weitergabe: 

Infobrief Friedensvögel

Faltvorschläge (Links verweisen auf externe Seiten): 

Bunter Vogel aus Papier selbst basteln

https://www.talu.de/origami-taube-falten/

https://www.besserbasteln.de/Origami/Tiere%20falten/einfacher_kranich.htm

Origami-Kranich falten – einfache DIY-Anleitung

Ministerbrief

Liebe Schulgemeinschaft, 

hiermit stellen wir ihnen und euch den aktuellen Ministerbrief zur neuen Absonderungsverordnung sowie mit Informationen über Aufnahmen von aus der Ukraine geflüchteten Kindern an niedersächsischen Schulen zur Verfügung. 

2022-05-10_Brief_an_Eltern

Auf Rollen und Rädern zum Erfolg

Am 29.09. und 06.10.2020 hat das Team des Fahrradprojektes/Mobilität unterstützt vom Werkprojekt einen Fahrradparcours für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule angeboten. Er fand auf dem Schulgelände statt. Die Nachfrage war groß. Jeweils eine Klasse konnte ein Zeitfenster buchen. 

Mit viel Spaß und Geschicklichkeit haben die Schülerinnen und Schüler den Parcours bewältigt: unterschiedlich breite Spuren, große Kurven und Engstellen durchfahren, über verschiedene Untergründe, einen Spurwechsel vornehmen, einen Slalom durchfahren und aus schneller Fahrt zielgenau abbremsen. 

Dabei kamen je nach Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler verschiedene Fortbewegungsmöglichkeiten zum Einsatz: Roller, Laufrad, Dreirad, Fahrräder in unterschiedlichen Größen oder auch der eigene Rolli. 

Die Zeit war immer viel zu schnell vorbei.

In diesem Jahr werden wir den Parcours sicherlich wieder anbieten. 

Reinhard Kurth-Mallwitz / Maren Ohlendorf (Fahrradprojekt/Mobilität)

mit bestem Dank für die tolle Unterstützung an: Oliver Korff / Felix Gronemann / Stefan Scholz (Werkprojekt) sowie die beteiligten Schülerinnen und Schüler 

Erntedankfest 2020

Leider mussten wir auf unseren alljährlichen Gottesdienst zum Erntedankfest mit der Mauritiusschule verzichten. Dafür haben wir aber in vielen Klassen zum Thema „Danken“ gemalt und gebastelt.

Sie sind zahlreich unserem Aufruf gefolgt und haben Ihren Kindern Lebensmittelspenden für den sozialen Mittagstisch „Guter Hirt“ und die Bahnhofsmission mitgegeben. Schon kurze Zeit nach dem Aufstellen der Körbe am 28.09.2020 haben sich diese schnell gefüllt. Am 05.10.20 holten die Mitarbeiter*innen des Guten Hirten die Spenden ab. 

Herzlich danke ich allen von Ihnen für Ihre Spende, egal ob klein oder groß.

Sie wird zum Zeichen von Gemeinschaft und Solidarität. Diese sind für unsere Gesellschaft im Moment wichtiger denn je.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne Herbstferien. 

Passen Sie bitte auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Meyer

Ausgezeichnete Journalisten in der Schülerzeitung „Bocksprung“

Die Schülerzeitung „Bocksprung“ ist am 07.03.2020 beim Junioren-Presse-Preis 2019 ausgezeichnet worden und damit eine der besten Schülerzeitungen im Land. In der Kategorie Förderschule belegte der „Bocksprung“ den dritten Platz. 

Am 07.03.2020 fuhr eine kleine Abordnung aus der Zeitungsredaktion nach Oldenburg. In einer zweistündigen Veranstaltung wurden in unterschiedlichsten Kategorien, z.B. Gymnasien, Online u.a. Preise verliehen. Der Bocksprung erhielt seinen Preis, weil er Aktuelles aus dem Schulleben berichtet und viele Rätsel sowie Witze enthält. Neue Menschen in der Schule im Bockfeld werden vorgestellt. Sowohl das Format als auch das Seiten-Layout und die Mischung von Bildern und Text gefielen der Jury.

Anregungen aus den Zeitungen der Mitbewerbenden haben wir schon für unsere nächste Ausgabe des Bocksprungs genutzt. Für die Redaktion ist klar: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei und bewerben uns!