Vertretungsplan

I-Serv Login

iserv_small

Kalender


« November 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Hinweise zu witterungsbedingten Unterrichtsausfällen

Verfahren der Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2021/2022

Liebe Eltern,
hier finden Sie Informationen zum Verfahren der Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2021/2022!

FSJ an der Aller-Weser-Oberschule Dörverden

Dazu beitragen, dass Schule jeden Tag gelingen kann

„Wir suchen dich – für ein FSJ an unserer Schule“: Die Schulleitung der Aller-Weser-Oberschule spricht junge Leute an, die sich für ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bewerben wollen, um die schulische Arbeit in Dörverden zu unterstützen.

Lehrkräfte können die vielfältigen Aufgaben, die an einer modernen Schule täglich anfallen, nicht alleine bewältigen. Deshalb arbeiten auch an der Aller-Weser-Oberschule Dörverden verschiedene Berufe zusammen, um allen Schülerinnen und Schülern einen attraktiven Lern- und Lebensort zu bieten. Bildung, Erziehung, Beratung, Förderung und aktive Freizeitgestaltung sind hier die Schwerpunkte der täglichen Arbeit.

Felix Quartier (links) hilft Julian aus dem 5. Jahrgang bei seinen Aufgaben in der Notbetreuung der Schule.

Die Teamarbeit wird großgeschrieben: Neben den Lehrkräften sind auch junge Leute an der Oberschule tätig, die im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) ihren Dienst leisten und mit dazu beitragen, dass Schule jeden Tag gelingen kann.

Was sind die Aufgaben im FSJ?  Betreuung von Schülerinnen und Schülern in Pausen und in der Ganztagsschule, Hilfe für Kinder mit Förderbedarf oder mit geringen deutschen Sprachkenntnissen. Sie unterstützen auch Lehrkräfte bei Aufsichten, helfen bei Verwaltungstätigkeiten und hospitieren im Unterricht. Ein Freiwilliges Soziales Jahr eignet sich somit hervorragend, den Lehrer-Beruf einmal von der anderen Seite kennen zu lernen.

Felix Quartier ist Lehramtsstudent und leistet zusammen mit Bengin Bozkurt (FSJ) zurzeit seinen Dienst an der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden: „Mir macht die Arbeit großen Spaß! Ich kümmere mich um Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten und bin auch im Ganztagsbereich tätig – helfe in einer Hausaufgaben-AG.“

Aber auch Schülerinnen und Schüler, die später im sozialen Bereich arbeiten möchten, sind hier richtig. Denn bei der Schulsozialarbeit bieten sich ebenfalls Einsatzmöglichkeiten. Auch auf die persönlichen Stärken und Interessen der Bewerberinnen oder des Bewerbers kommt es an, die beim Einsatzplan berücksichtigt werden können.

Bewerbungen können per E-Mail an die Schule  geschickt werden: sekretariat@schulzentrum-doerverden.de

Das FSJ beginnt am 1. August 2021 und dauert ein Jahr. Die Schule arbeitet mit der Organisation IJGD (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste) in Hildesheim zusammen, die auch Seminare und Fortbildungen anbietet, Austausch untereinander ermöglicht und für die Formalitäten zuständig ist. Ein Entgelt von etwa 400 Euro monatlich wird gezahlt.

Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt!

Hinweise zu witterungsbedingten Unterrichtsausfällen

Eisregen, plötzliche Straßenglätte, Schneechaos oder ein verheerendes Orkantief – alles Fälle, die eine schnelle Entscheidung über einen Unterrichtsausfall an den Schulen im Landkreis Verden erforderlich machen können.

Grundsätzlich gilt, dass Eltern, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall angeordnet worden ist.

Bitte bedenken Sie, dass bei extremen Wetterverhältnissen die Schülerbeförderung eingeschränkt oder verspätet sein kann und wägen Sie auch hier eine zumutbare Gefährdung Ihres Kindes selber ab.

Grundsätzlich gilt, dass der Landkreis über einen eventuellen Unterrichtsausfall und die damit verbundene Einstellung der Schülerbeförderung entscheidet. Entsprechende Meldungen für den Landkreis Verden werden von allen niedersächsischen Rundfunkanstalten und von Radio Bremen gesendet. Erfolgen keine Ansagen im Rundfunk, finden sowohl der Unterricht als auch die Schülerbeförderung statt.

Neben den Rundfunkdurchsagen werden Schulausfallmeldungen auch auf der Internetseite der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen veröffentlicht.

Zusätzlich informiert der Landkreis auch über seinen Twitter Feed sowie über die so genannte „BIWAPP“Infos dazu hier.

Leihvertrag für iPads

Liebe Eltern,

hier können Sie den aktuellen Leihvertrag für die Ausleihe unserer iPads einsehen.

Weitere Informationen bekommen Sie von unserer Schulassistentin, Frau Ahlers.

Ihr Schulleitungsteam

Informationen zum Französischunterricht ab Klasse 6

Zweite Fremdsprache –
ja oder nein?

Vor dieser Entscheidung stehen die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs. Um sich über den Französischunterricht ab Klasse 6 an unserer Schule zu informieren, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Besondere Regeln für die Zeit der Corona-Infektion

Wer unsere Schule besuchen möchte, wird gebeten, sich vor dem Betreten der Schule über unsere Maßnahmen zum Gesundheitsschutz sowie über unser Raum-Wegekonzept zu informieren. Die Informationen sind hier zum Herunterladen bereitgestellt und werden laufend den Gegebenheiten entsprechend angepasst.

Verfahren der Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,
bedingt durch die Situation mit dem Coronavirus geben wir auch an dieser Stelle Informationen zum Verfahren der Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2020/2021.

Elternbrief zur weiteren Beschulung

Liebe Eltern,
die wichtigsten grundlegenden Informationen zur weiteren Beschulung haben wir in einem Elternbrief zusammengefasst.
Alternativ zum Herunterladen ist der Brief hier komplett zu lesen. Wir bitten um Kenntnisnahme.

Kostenlose Lernhilfen

Für das „Lernen zu Hause“ gibt es einige Lernhilfen im Internet.
Bei dieser Lernressourcen handelt es sich um (vorübergehend) kostenlose Angebote von gewerblichen Anbietern. Eine Sammlung der Angebote finden Sie auf des Landesinstitutes für schulischen Qualitätsenticklung (NLQ).

https://www.nibis.de/lernen-zu-hause—eine-ideensammlung_13560

Lernen zu Hause – Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler

Das Kultusministerium hat einen Leitfaden zum weiteren Vorgehen der Beschulung in diesem Schuljahr sowie mit Tipps für das Lernen zu Hause veröffentlicht.