Startschuss zum „Projekt step“!

Die Schüler der Klassen 3 und 4 dürfen zum ersten Mal an dem tollen „Projekt step 2020“ teilnehmen. Ziel dieses Projektes ist, die Kinder zu mehr Bewegung im Alltag zu animieren. Fitnessarmbänder, die den Kindern kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, messen die tägliche Schrittzahl jedes Kindes. So können sie jederzeit ablesen, wie viele Schritte sie schon geschafft haben! Man kann sich sowohl gemeinsame Ziele als Klasse als auch eigene Ziele für sich selbst vornehmen.

Alle Schritte werden einem Klassenkonto gutgeschrieben, sodass man immer sehen kann, ob man sein Klassenziel schon erreicht hat! Ob joggen, spazieren, Fahrrad oder Inliner fahren – jede Bewegung zählt! Die Schüler sammeln fleißig Schritte und sind mit viel Spaß und Ehrgeiz dabei! Weiter so!