Lernzeit

Um 13:50 Uhr klingelt es zur Lernzeit. In diesen 50 min machen die Kinder ihre Hausaufgaben, üben Lesen oder Kopfrechnen oder vertiefen für sie wichtige Inhalte. Wenn sie Ihre Hausaufgaben beendet haben, beschäftigen sie sich leise mit den bereitgestellten Lernmaterialien. Die Lernzeit wird von einer Lehrkraft oder pädagogischen Mitarbeiterin begleitet, welche durch ehrenamtliche Helferinnen unterstützt wird. Die betreuende Lehrkraft oder pädagogische Mitarbeiterin kontrolliert die Aufgaben auf Vollständigkeit und zeichnet sie ab. Gerade umfassendere Aufgaben können in dieser Zeit nicht auf Richtigkeit überprüft werden.