Vorsicht Roboter!

Nein, die LehrerInnen werden nicht ersetzt. Talentierte Schüler der Grundschule Marienwerder üben sich in der Programmierung von Lego Mindstorm NXT Robotern. Bei den Robotern wird zunächst auf OpenRoberta programmiert, simuliert, um dann in der Wirklichkeit die eigene Arbeit zu testen. Die Marienwerder Kinder lassen die Roboter Hindernisse erkennen, geschickt umfahren oder die Weihnachtsfeier mit einer musikalischen Darbietung ergänzen. Seit vielen Jahren sind die Roboter ein Element im Technikschwerpunkt des Unterrichts- und des AG-Angebotes an der Grundschule Marienwerder.

Auch im Ganztag werden Maschinen gebaut, Brücken konstruiert und experimentiert. Die Betreuer der Stiftung Help im Nachmittagsbereich und die Lehrerinnen und Lehrer der Marienwerder Grundschule bieten den Kindern spannende und individuelle Angebote im naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen an.

Dem unreflektierten Medienkonsum der Kinder will die Grundschule mit vielen spielerischen, handwerklichen und zukunftsorientierten Projekten entgegenwirken.
Neben dem spielerischen Umgang mit Technik, ist es uns wichtig den Kindern systematische Wege z.B. zum Erlernen des Programmierens „wie die Profis“ zu bieten.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.