Marly unsere Schulhündin

Marly unsere Schulhündin lässt sich gern vorlesen. Seit vielen Jahren begleitet sie die Kindern im Unterricht. Sie ist eine Freundin, freundliche Begleiterin und geduldige Zuhörerin. Marly verbreitet Ruhe unter den Kindern und ist eine vertraute Gefährtin, die man vorsichtig und respektvoll behandeln muss. Die Schülerinnen und Schüler lernen im Umgang mit ihr, sinnvolle und notwendige Regeln und Absprachen einzuhalten. Marly ist eine ausgebildete Schulhündin. Sie ist in der Lage geduldig auf die vielen Kinder zu reagieren. Rund zwei Stunden täglich ist sie in der Klasse und unterstützt dabei die Lehrerin beim Entwickeln einer positiven Lernatmosphäre nach Prinzipien der Montessori-Pädagogik. … und hier stellt sich Marly vor.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.