Die Schulversammlung

Seit April 2008 führen wir monatlich eine Schulversammlung durch.Sie findet in der Regel am ersten Schultag des Monats mit allen Kindern und Lehrern/Lehrerinnen in der Turnhalle statt. Die Lehrer/Lehrerinnen übernehmen abwechselnd die Moderation.

Die Schulversammlung soll den Schülern in erster Linie ein Gefühl der Gemeinsamkeit vermitteln und den Blick von der einzelnen Klasse auf die gesamte Schulgemeinschaft lenken. Hier können Klassen, AGs oder auch einzelne Schüler etwas, das aus dem Unterricht erwächst, aufführen. Sie erhalten Anerkennung von der ganzen Schule. Außerdem werden die Schüler über Neuigkeiten, die die gesamte Schule betreffen, informiert.

In einem weiteren Teil der Schulversammlung sprechen Kinder oder Lehrer Probleme an, die alle angehen, wie zum Beispiel das Verhalten in der Pause. Es können Vorschläge gemacht werden, die dann in der Klasse diskutiert und abgestimmt werden.

So soll eine demokratische Kultur an unserer Schule etabliert werden.