Sport zum Jahreswechsel

Jahresende und Jahresanfang stehen an der GS Vienenburg ganz im Zeichen des Sports. Zunächst fanden im Dezember die Schulturniere „Ball über die Schnur“ der vierten Klassen und „Brennball“ der dritten Klassen statt. Die Mädchen und Jungen hatten sich im Sportunterricht auf die Spiele vorbereitet. Unter dem Jubel der Mitschüler zeigten die Mannschaften faire und spannende Spiele.  

Direkt im Januar ging es sportlich weiter. Im Rahmen des Tischtennis Rundlauf-Team-Cups 2019/2020 zeigten die Mädchen und Jungen ihr Können an der Tischtennisplatte. In Zusammenarbeit mit der Grundschule Vienenburg hatte der MTV Vienenburg alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 zur 10. Auflage des Rundlauf-Team-Cup (RTC) eingeladen. Aus den dritten Klassen stellten sich 6 Teams den Spielen um den Schulsieg und aus den vierten Klassen 4 Teams. Austragungsort war die Turnhalle der Grundschule in Vienenburg. Bei der Schulmeisterschaft waren das Team „Firestarter“ der Jahrgangsstufe 3 und „Team 1“ der Jahrgangsstufe 4 siegreich. Es gab Urkunden und Medaillen für die Siegermannschaften.
Die beiden Gewinnerteams vertreten nun auf der zweiten Veranstaltungsebene ihre Schule bei der Regionalmeisterschaft am 18.03.2020 in Goslar, wo sie auf die Gewinnerteams ihres Jahrganges der anderen Schulen treffen. Diesen Wettbewerb hatte die GS Vienenburg vor einigen Jahren schon einmal gewinnen können.