Archiv der Kategorie: Aus dem Schulleben

Bastelvormittag am 01.12.2017

Traditionell wird am Freitag vor dem ersten Advent in der Grundschule Hondelage für die Adventszeit gebastelt.

In allen Klassen wurde geschnitten, gefaltet, geklebt, gemalt…..

Viele fleißige Eltern unterstützten die Lehrkräfte oder boten eigene Bastelangebote an. In der ganzen Schule war Weihnachtsmusik zu hören.

Es war ein sehr gelungener Vormittag. Unsere Schule ist nun weihnachtlich geschmückt und wir freuen uns auf die Adventszeit.

 

Schulgottesdienst am 22.11.2017

Wie in jedem Jahr zum Buß- und Bettag haben alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule die Hondelager St. Johanneskirche besucht. Pfarrer Jens Paret gestaltete mit den dritten und vierten Klassen einen Gottesdienst zum Thema „So sind wir gepflanzt wie ein Baum, der Früchte trägt zu seiner Zeit“.

Die Vorträge des ersten Psalms (3a) und selbst formulierter Klagen (3b), ein Theaterstück (4a) sowie ein Fürbittengebet (4b) gaben dem Gottesdienst einen würdigen und feierlichen Rahmen.

 

Besuch der 3b im Bio- Vollkornbrotladen

Am 4. September fuhr die Klasse 3b zum Bio- Brotladen Schütze GmbH an der Gliesmaroder Straße/ Ecke Bindestraße.

Um 11.00 Uhr erwartete der Bäcker seine neuen Gesellen in der Backstube. Nach Erklärungen zu den Maschinen durften wir selber kleine Brötchen backen. Diese schmeckten herrlich und dufteten wunderbar. Wir durften sie mit nach Hause nehmen. In der Schule angekommen, konnten wir noch etwas essen und uns über den gelungenen Ausflug austauschen.

Ein großer Dank geht an die Bäckerei für das Angebot und die Durchführung dieser Veranstaltung und die begleitenden Mütter für ihre tatkräftige Unterstützung.

Löwenbande Hondelage zu Besuch bei der Eintracht

Am 10. September war es soweit. Mit 50 Freikarten der Eintracht- Löwenbande besuchten Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen das Spiel der Eintracht gegen den SV Sandhausen. Im Block 17 der Nordkurve belegten wir die unteren Reihen.

Im mit rund 20.000 Zuschauern gut besetzten Stadion herrschte bei strahlendem Sonnenschein eine sehr gute Stimmung.

Leider spielte die Eintracht nur 1:1. Ein Sieg wäre für unser Stadiondebut sicherlich schöner gewesen, aber der Besuch an diesem Sonntag als gemeinsames Erlebnis der Schulgemeinschaft war auch noch am Montagmorgen im Erzählkreis zu spüren.

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel, bei dem wir unsere Eintrachtspieler wieder mit lautstarkem Anfeuern unterstützen dürfen.

Schulanfangsaktion der Verkehrswacht am 09.08.2017

Am Mittwoch, den 09.08.2017, folgte nach der Einschulung gleich die nächste Feierlichkeit für die neuen Schulanfänger.

Die Verkehrswacht war zu Gast und übergab im Beisein von Vertretern und Vertreterinnen der Landesschulbehörde, des Stadtsportbundes und der DEKRA zahlreiche Geschenke, mit denen der Schulweg sicherer zu bewältigen ist.

Dass es außerdem noch selbstgebackene Ampelmännchen gab, rundete dieses Ereignis ab.

Vielen Dank den Sponsoren und den Gästen für diese schöne Feier!

Vielen Dank dem Schulchor und den beiden dritten Klassen für die gelungenen Aufführungen!

Einschulung am 05.08.2017

Am Samstag, den 05.08.2017, wurden 36 Schulkinder in der Grundschule Hondelage eingeschult. Der Schulchor und die beiden dritten Klassen begrüßten mit ihren Aufführungen die aufgeregten Schulanfänger.

Trotz des schlechten Wettes war es eine sehr schöne Feier und wir wünschen den Erstklässlern einen guten Start an unserer Schule.

Allen fleißigen Helfern, dem DRK und dem Förderverein ein herzliches Danke für die Hilfe und Unterstützung.

 

In Farben steckt Musik

In Farben steckt Musik

Die Klasse 3b arbeitete an einem fächerübergreifenden Miniprojekt in Kunst und Musik.
In Kunst mischten und malten die Kinder mit Eifer in den Farben ausgewählter Boomwhackers Farbflächen aus. Es entstanden ganz unterschiedliche Schlangen in Farbe und Form.
Musikalisch wurde im Musikunterricht eine lange Farbschlange aus den Kunstergebnissen gelegt und mit einem Rhythmus unterlegt. Es entstanden sogar zweistimmige oder dreistimmige Eigenproduktionen.
Als Ergebnis präsentierte die Klasse in Gruppen gelungene Melodien, die einfach toll klingen und jedem Kind das positive Gefühl vermitteln: Das habe ich geschafft!  Kreativität kennt keine Fachgrenzen …