Brötchenpreise werden gesenkt

Auch in diesem Schuljahr wird der Brötchenverkauf in der ersten großen Pause wieder durch die Profilfächer Wirtschaf t& Verwaltung und Gesundheit & Soziales organisiert.
Jeder Montag und Mittwoch sorgen Schüler aus der R9 und R10 für ein gesundes Frühstück an unserer Schule. Das Profil Wirtschaft & Verwaltung macht den Einkauf, die Abrechnung, schmiert und verkauft am Montag die Brötchen. Am Mittwoch stellt das Profil Gesundheit & Soziales neben den Brötchen noch andere Leckereien z.B. Pizzabrötchen zum Verkauf her. Die belegten Brötchen (auch Körnerbrötchen) mit Käse, Salami oder Pute werden mit Salatblatt und Gurke dekoriert. Zusätzlich steht immer frisches, aufgeschnittenes Obst bereit. Dies ist kostenlos für die Schüler.

Dank einiger fleißigen Hände (Martina, eine Mutter und den Profilschülern) können wir unser Angebot jetzt jeden Tag in der ersten großen Pause anbieten.
Also gibt es ab dem 5. Februar immer montags bis freitags Frühstück zu kaufen.
Und noch eine Überraschung. Da wir im ersten Halbjahr viel Gewinn gemacht haben, wollen wir dies auf alle Schüler umlegen und senken unsere Preise.

1 halbes Brötchen kostet jetzt nur noch 60 Cent.

Unser Angebot:
½ belegtes Brötchen mit Käse, Salami oder Pute — 0,60 €
Kakao — 0,80 €
Mineralwasser — 0,50 € + 0,25 € Pfand
Apfelschorle — 0,80 € + 0,25 € Pfand

zusätzlich am Montag: Eibrötchen
am Dienstag: Laugen-Käse-Stangen
am Mittwoch: Leckeres vom Profil Gesundheit & Soziales z.B.
Quarkbällchen oder Pizzabrötchen

Guten Appetit !!

Comments are closed.