Lego für Fortgeschrittene

Im WPK-Technik für die Klassen R8a und R9a wird seit diesem Schuljahr fleißig mit Lego Technik gebaut. Etwa 10 Schüler/innen arbeiten in Teams mit dem Lego Mindstorms EV3 System, welches auf dem Lego Technik Prinzip beruht, und erstellen ihre ersten Roboter.

Dabei wird nicht nur konstruiert und gebaut, sondern über Programmierung können die Roboter auch gesteuert werden. Dazu gibt es von Lego eigens eine kostenlose Software, die die Gruppe über iPads verwendet und die Roboter so steuern kann.

Nach einer kurzen Einarbeitungsphase hat die Technik-Gruppe schnell ihr erstes Projekt (siehe Bilder) in Angriff genommen und die ersten zwei Roboter gebaut.

Zukünftig sollen noch intelligentere Roboter entwickelt werden, um damit an Wettbewerben teilzunehmen.

„Ziel dieses WPKs ist es die Begeisterung für das Bauen mit Lego aufzunehmen, um technische Kreativität weiter zu fördern. Dabei soll die technische Entwicklung und Konstruktion mit der Programmierung in eigenen Projekten kombiniert werden.“, sagt Techniklehrer Flügger.