„Licht“ – Adventsgottesdienst der GS Luise- Chevalier

Dienstag, 10.12.2019 – das Läuten der Schulglocke am Morgen – endlich ist es soweit: die Kinder der Luise-Chevalier-Grundschule machen sich zu Fuß auf den Weg quer durch Syke…zur Christuskirche! Noch ein paar Schritte, da beginnen die Glocken der Kirche zu läuten. Schön! Und als wir zur Ampel kommen, um über die B6 zur Kirche zu gelangen, rollt ein Polizeiauto heran, hält für uns die Autos an. Spannend!
Ein Kind nach dem anderen tritt in die Kirche ein. Wir werden schon erwartet: die evangelische Pfarrerin Frau Schröder und die katholische Pfarrerin stehen vorne am Mikrofon. Sie laden uns herzlich ein, für eine Gottesdienstzeit zusammen zu singen, still zu werden, zuzuhören, auf die Lichter zu schauen, die Kinder nach vorne bringen, und uns auf Weihnachten einzustimmen. Viele Klassen haben etwas für den Adventsgottesdienst vorbereitet: ein Lied, die Weihnachtsgeschichte, einen Lichtertanz, ein paar Gedanken, wem alles in unserer Welt Licht/ Freundlichkeit/ Aufmerksamkeit/ Liebe fehlt und wem sie ihr Licht bringen wollen, Fürbitten, der Segen.
Mit einem fröhlichen „Feliz Navidad“ beenden wir den Adventsgottesdienst und machen uns wieder auf den Weg zurück zur Schule. Dort warten schon ein paar Kinder und überreichen jedem einen gebastelten Teelichtstern – als Erinnerung an den Gottesdienst!
Nun kann Weihnachten kommen!

M. Böcking

Comments are closed.