„Känguru“ – Wettbewerb der Mathematik

UnbenanntInternationaler Känguru-Wettbewerb der Mathematik
an der Grundschule Engter

Am dritten Donnerstag im März treffen sich seit 2011 freiwillige Rechner aus unseren dritten und vierten Klassen der Grundschule Engter, um sich Denk-Aufgaben zu stellen, bei denen man Knobeln, Grübeln, Schätzen und auch Rechnen muss. Dabei stellen sie ihre Pfiffigkeit, gutes logische Denken oder einfach ihren gesunden Menschenverstand unter Beweis.
Dass dieser Wettbewerb äußerst beliebt bei Kindern, Lehrern und Eltern ist, zeigen die weltweiten Teilnehmerzahlen, die sich auf über 6 Millionen Teilnehmende aus über 70 Ländern weltweit belaufen.


Attraktiv an diesem Känguru-Wettbewerb der Mathematik ist unter anderem, dass nach Auswertung der Ergebnisse, alle Kinder mit Hilfe des gezahlten Startgeldes, die Aufgabenstellungen samt ausführlichem Lösungsweg in Heftform ausgehändigt bekommen, sowie eine Urkunde und ein kleines Knobelspiel.

Hat eine Rechnerin oder ein Rechner bei diesem Känguru-Wettbewerb außerdem einen besonders hohen Prozentsatz an Aufgaben richtig gelöst, erfahren diese Schülerinnen und Schüler eine weitere Freude, denn sie erhalten von dem organisierenden Verein zusätzliche, ausgewählte Preise.

Damit diese mathematischen Leistungen hinreichend gewürdigt werden, veranstaltet unsere Schule alljährlich eine offizielle Ehrung in der Aula, auf der die ‚ertüftelten’ Urkunden und Preise verliehen werden. Zusätzlich zu den oben genannten Wettbewerbspräsenten werden die Jahrgangsbesten der Schule mit einem kleinen Geschenkgutschein für den Schulkiosk ausgezeichnet.


Link zur Webseite „Mathe-Känguru“

Comments are closed.