Fabelhafte Wesen

Pssst!
Zurzeit treibt sich manch fabelhaftes Wesen in unserem Schulgebäude herum!
Hier einige exklusive Schnappschüsse…

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fabelhafte Wesen

Besuch bei der Feuerwehr in Engter

Ende September besuchten die 4. Klassen die Freiwillige Feuerwehr in Engter.


Ein großes Highlight war, dass wir mit Feuerwehrautos von der Schule abgeholt wurden und darin zum Feuerwehrhaus gebracht wurden. Durch drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr (Melanie, Heinfried und Georg) wurden wir durch den Vormittag geführt.

Wir bekamen eine Führung durch das Feuerwehrhaus und konnten die Fahrzeuge mitsamt ihrer Ausrüstung (Scheren, Spreizer, Wassertanks, Schläuche, Seilwinden, Funkgeräte usw.) anschauen. Auch die Umkleideräume und Übungsfahrzeuge bekamen wir zu sehen.


Spannend war auch zu sehen, wie viel Ausrüstung ein Feuerwehrmann/frau mit sich trägt, wie beispielsweise Jacke, Helm, Beil, Axt, Schläuche, Seile und ein Atemschutzgerät. Insgesamt muss eine Person im Einsatz somit bis zu 60 Kilogramm zusätzlich tragen!

Nachdem wir am Ende noch Fragen stellen durften, wurden wir wieder mit Feuerwehrautos zurück zur Schule gebracht.


Die 4. Klassen bedanken sich für den schönen und lehrreichen Tag!

(L. Tobaben)

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Besuch bei der Feuerwehr in Engter

“Erste Hilfe”-Kurse im 3./4. Schuljahr

Am 19. und 20. September waren die “Johanniter” in unserer Schule zu Besuch, um den Dritt- und ViertklässlerInnen Grundkenntnisse für die “Erste Hilfe” zu vermitteln.

Nach einem theoretischen Einstieg, in dem Fragen behandelt wurden wie z.B. “Was ist eigentlich Erste Hilfe?” oder “In welchen Situationen kann es dazu kommen, dass ich Erste Hilfe leiste?” bis hin zu der Frage “Was gehört eigentlich in einen Verbandkasten?” folgte der praktische Teil.

Die Kinder sollten sich gegenseitig unter den zuvor besprochenen Regeln Verbände anlegen sowie Pflaster zuschneiden und aufkleben.
Nach zwei kurzweiligen Unterrichtsstunden hatten alle Kinder einen Grundstock an Handlungsmustern erhalten, um in einem (hoffentlich nicht eintretenden) Notfall agieren zu können.

Bild oben:
Die DrittklässlerInnen prüften, wie schnell sich eine Rettungsfolie aufwärmt und legten fachmännisch Verbände an.

Bild unten:
Die ViertklässlerInnen durften sogar Kopfverbände anlegen.

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für “Erste Hilfe”-Kurse im 3./4. Schuljahr