Wir haben gewonnen!

Eine besonders erfreuliche Nachricht ist, dass wir 10.000€ gewonnen haben. Wir haben an der Verlosung „Smarte Schule – clevere Kids“ der devk teilgenommen (https://www.devk.de/ kampagnen/ smarteschulen/index.jsp). 4800 Schulen haben sich beworben und 200 haben gewonnen. Wir gehören zu den glücklichen Gewinnern und dürfen nun das gewonnene Geld für die Digitalisierung unserer Schule einsetzen. Das freut uns sehr, weil wir hinsichtlich der Digitalisierung viele Ziele haben, die wir nun wesentlich leichter realisieren können. Das Geld ist bereits beim Förderverein eingegangen und erste Wünsche wurden besprochen. Am Freitag, den 12.02., besucht uns dazu die Lingener Tagespost.

Unser größter Wunsch ist die Ausstattung der Klassen mit Schultablets. Hier müssen wir uns noch ein bisschen gedulden. Momentan prüfen wir, wie viele Tablets wir aus dem Digitalpakt erhalten. Weitere werden wir dann von unserem Gewinn anschaffen. Außerdem wünschen wir uns digitale Schulbücher auf jedem Schultablet, aber auch auf Ihrem Tablet Zuhause, wenn Sie Interesse daran haben.  Dazu werden wir separat noch einmal eine Umfrage starten. Schulbücher werden ausschließlich als Jahresabo vom Verlag angeboten, sodass wir mit der Realisierung dieses Wunsches erst im nächsten Jahr starten.

Außerdem wünschen wir uns die Schullizenz für Zahlenzorro (https://zahlenzorro.westermann.de). Zahlenzorro ist das Gegenstück zu Antolin. Die Kinder werden viel Spaß daran haben und eine völlig neue Möglichkeit bekommen, online für Mathe zu üben.

Angeschafft werden sollen außerdem die Apps zu unseren Schulbüchern „Denken und Rechnen“ und „Niko“. Diese sollen auf allen Schultablets bearbeitet werden können. Möchten Sie diese Apps zuhause nutzen, dann finden Sie diese im AppStore/PlayStore unter „Plus und Minus trainieren“, „Einmaleins trainieren“, „Uhrzeiten trainieren“ und „Niko Deutsch“.

Geplant ist zusätzlich die Finanzierung eines Schüler-Kurses „Einführung in PowerPoint“ und „Programmieren“, um für die Zukunft gerüstet zu sein. 

Sie sehen, die Wunschliste ist lang und Pläne gibt es genug. Über schöne Anregungen und Ideen Ihrerseits freuen wir uns immer.

Das könnte dich auch interessieren …