Aktuelles zu Corona

Das Schuljahr 2020/2021 startete am 27.08.2020 mit dem „eingeschränkten Regelbetrieb“. Wichtige Infos zum Unterricht und zum Tagesablauf an unserer Schule fassen wir hier für Sie zusammen:

  • Jeder Jahrgang bildet eine Kohorte. Innerhalb  einer Kohorte müssen die Kinder untereinander keinen Mindestabstand mehr einhalten.
  • Gegenüber dem Schulpersonal und anderen Kohorten muss der Mindestabstand weiterhin eingehalten werden.
  • Im Unterricht und in der Pause muss keine Maske getragen werden. Auf den Fluren, den Toiletten und auf dem Weg in die Pause besteht Maskenpflicht (es sind keine Visiere erlaubt!)
  • Die Pausen finden in vier verschiedenen Bereichen statt, so dass sich die Kohorten nicht mischen.
  • Die Kinder werden regelmäßig auf unsere Hygieneregeln hingewiesen. Wir üben weiterhin das richtige Händewaschen, die Einhaltung der Wege im Gebäude und die Abstandsregeln.
  • Eltern betreten bitte nur nach Anmeldung und in Ausnahmefällen das Schulgebäude. Bitte klingeln Sie am Haupteingang!
  • Im Ganztagsbereich bilden zwei Jahrgänge eine Kohorte.
  • Montags und dienstags ist die GTS für die Klassen 1 und 2 geöffnet, mittwochs und donnerstags für die Klassen 3 und 4. Freitags können alle Jahrgangsstufen am Mittagessen teilnehmen, es wird räumlich getrennt voneinander gegessen.
  • Eine zusätzliche Betreuungsstunde können wir montags und dienstags für die Klassen 3 und 4 sowie mittwochs und donnerstags für die Klassen 1 und 2 anbieten. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Betreut werden die Kinder von 13:00 bis 13:45 Uhr.
  • Unseren Hygieneplan Corona können Sie hier einsehen.