Archiv des Autors: Hirte

Mit dem Blindenhund zurück in unsere Schule

Luna freut sich, ist ein bisschen aufgeregt, legt sich dann aber doch ganz entspannt hin und hört zu. Die Golden Retriever-Hündin nahm an einem Morgen am Unterricht unserer Schule teil: Im Profilfach Gesundheit und Soziales (Klasse 9/1 und 10/1) ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mit dem Blindenhund zurück in unsere Schule

Herzlich willkommen, Herr Sander!

Ob mit Rasenmäher, Laubpuster oder einem ganz normalen Besen: Kersten Sander sorgt dafür, dass es rund um unsere Schule ordentlich aussieht. Wir heißen unseren neuen Hausmeister herzlich willkommen und freuen uns, dass wir ihn in allen haustechnischen Dingen um Rat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herzlich willkommen, Herr Sander!

Ganz dicht dran an Shakespeares Romeo und Julia

Gleich in zwei europäischen Hauptstädten waren die Abschlussschüler der Auetalschule Altes Amt unterwegs: Während 15 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Hauptschulklassen sich per Bahn nach Amsterdam aufmachten, stiegen 23 Realschüler in Hannover ins Flugzeug Richtung London.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ganz dicht dran an Shakespeares Romeo und Julia

Hartelijk welkom in Amsterdam…

… so wurden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9/2 und 10/2 bei ihrer Abschlussfahrt in der niederländischen Metropole begrüßt. Unter der Leitung von Frau Kühnhold und Frau Rien besuchten die Kalefelder das Anne Frank-Haus und das Van Gogh-Museum und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hartelijk welkom in Amsterdam…

Wen Do: Mit bloßer Hand zu mehr Mädchen-Mut

Auch wenn sich das niemand wünschen mag, so läuft doch kaum ein Leben ohne Konflikte ab. Manchmal ist sogar Gewalt im Spiel. Und manchmal kommen gerade Mädchen in besonders heikle Situationen. Sich dann mit Worten zu wehren, Grenzen zu setzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wen Do: Mit bloßer Hand zu mehr Mädchen-Mut

Last Christmas und tschüss Jörg!

Nach genau 20 Jahren ist er aus unserer Schule eigentlich nicht mehr weg zu denken – und doch wurde er am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien verabschiedet: Hausmeister Jörg Kamke wechselt im neuen Jahr an die BBS in Northeim. Schulleitung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Last Christmas und tschüss Jörg!

Eine Spende macht’s möglich: endlich neue Bänke!

Das war eine schöne Bescherung: Mitten im Advent hat die Auetalschule zwei Tische und vier Bänke für das Atrium bekommen. Mit Hilfe der KSN-Förderung in Höhe von 2400 Euro wurden diese robusten Außenmöbel aus Recyclingmaterial angeschafft.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eine Spende macht’s möglich: endlich neue Bänke!

Ein schmackhafter Dank an alle Sanis

Wo gibt’s denn sowas: Wer nicht informiert war, konnte sich verwundert fragen, was denn der Dönerwagen auf unserem Schulgelände zu tun hat. Die Antwort lautet, dass es sich dabei um einen etwas ungewöhnlichen Dank für unsere Sanitäter handelt. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein schmackhafter Dank an alle Sanis

Überraschender Besucher regt zum Nachdenken an

Mitten im Unterricht kommt ein Fremder in die Klasse. Er stellt sich vor: Jonas ist sein Name. Er ist aufgeregt, wieder hier zu sein. Denn, wie der Mann weiter erzählt, ist er vor einigen Jahren auch hier zur Schule gegangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Überraschender Besucher regt zum Nachdenken an

Neu im Sani-Raum: Ein Schock, der Leben retten kann

Der plötzliche Herzstillstand, meist einhergehend mit Herzkammerflimmern, führt innerhalb weniger Minuten zum Tod, wenn nicht geholfen wird. Das kann auch junge Menschen treffen, wenn sie etwa nach dem Sport plötzlich ohne Fremdeinwirkung zusammenbrechen. In unserer Schule ist deshalb im Sanitätsraum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neu im Sani-Raum: Ein Schock, der Leben retten kann