Home » Hinweise und Meldungen » Hinweise und Meldungen 2020/2021 » So geht es nach den Weihnachtsferien weiter! Update 14.01.2021

Anstehende Termine

Januar 2021

Donnerstag 28. Januar

Ganztägig
Zeugnisausgabe Gruppe A

Freitag 29. Januar

Ganztägig
Zeugnisausgabe Gruppe B

April 2021

Freitag 30. April

Ganztägig
ADAC-Turnier/Fahrradprüfung Jg. 4

Juli 2021

Mittwoch 21. Juli

Ganztägig
Zeugnisausgabe

September 2021

Montag 20. September

Ganztägig
Weltkindertag

Link-Liste

 

So geht es nach den Weihnachtsferien weiter! Update 14.01.2021

Die Konferenzen der Kultusminsterien am 04.01.21 und der Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung am 05.01.2021 haben das weitere Vorgehen zur Eindämmung der Corona-Pandemie festgelegt.

Sicherlich haben Sie schon in den Medien gesehen oder gelesen, dass es auch bei den Schulen und Kindertagesstätten Einschränkungen geben wird.

Für die Grundschulen in Niedersachsen bedeutet dies:

  • 11.01.2021 bis 15.01.2021 Distanzlernen (Szenario C) mit Notbetreuung
  • 18.01.2021 bis 29.01.2021 Beschulung im Wechselmodel (Szenario B) mit Notbetreuung.

Sollte es kurzfristige Änderungen beim Szenarienwechsel geben, erfahren Sie dies über den Schulelternrat und hier auf der Internetseite der Schule.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Elternbriefen unserer Schulleitung:

Elternbrief vom 06.01.2020  

Elternbrief vom 14.01.2021  neu mit Informationen zu Szenario B

Informationen zur Notbetreuung und den Anmeldebogen finden Sie unter dem Kalender auf dieser Seite.

05.01.2021 Brief des Kultusminister an die Eltern

05.01.2021 Brief des Kultusminister an die Eltern (einfach)

05.01.2021 Brief des Kultusminister an die Schülerinnen und Schüler

Wann ist welche Gruppe im Präsenzunterricht?

Eine kalendarische Übersicht finden Sie im Bereich Service – Szenario B – Welche Gruppe hat wann Unterricht?.

 

Notbetreuung:

Die Notbetreuung findet ab Montag, den 11.01.2021 in der Zeit von 7:45 Uhr bis 12:45 Uhr statt.

Sollten Sie eine Notbetreuung schon ab dem 11.01.2021 benötigen, melden Sie Ihr(e) Kind(er) bis spätestens Freitag, 08.01.2021 an.