SO GEHT ES NACH DEN FERIEN WEITER

Liebe Eltern, 

momentan gehen wir davon aus, dass wir nach den Sommerferien mit einem eingeschränkten Regelbetrieb wieder starten werden. Das bedeutet, dass alle Kinder in gesamter Klassenstärke zu den regulären Zeiten unterrichtet werden. Der Mindestabstand innerhalb einer Klasse wird aufgehoben, auf den Fluren und in den Pausen, wo sich verschiedene Lerngruppen begegnen, wird Maskenpflicht bestehen.

Vor allem im Ganztag wird es aber organisatorische Änderungen geben müssen. Die Klassen 1 und 2 werden am Montag und Dienstag am Ganztag teilnehmen können, die Klassen 3 und 4 am Mittwoch und Donnerstag. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 10.07.2020.

Wichtig: Die bereits erfolgten Anmeldungen bleiben bestehen. Wenn Sie Ihr Kind allerdings an einem Wochentag angemeldet haben, an dem es nun nicht mehr am Ganztag teilnehmen kann, entfällt die Anmeldung hierfür automatisch. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihr Kind für einen anderen (möglichen) Tag nachzumelden. Bitte melden Sie sich diesbezüglich möglichst noch vor den Ferien bei Frau Meenzen!

Je nach Anmeldezahl kann es sein, dass wir Angebote inhaltlich verändern oder Angebote zusammenlegen müssen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Der Ganztagsbetrieb startet am Montag, dem 31.08.2020.

PLANUNGEN

Liebe Eltern,

wir möchten Sie kurz über unsere weiteren Planungen bezüglich der Wiederaufnahme und Organisation des Unterrichts informieren.

  • Am 18.05. beginnt der Präsenzunterricht für die Klassen 3.
  • Am 03.06. beginnt der Präsenzunterricht für die Klassen 2.
  • Am 15.06. beginnt der Präsenzunterricht für die Klassen 1.

Alle Klassen kommen mit jeweils halber Klassenstärke im wöchentlichen Wechsel zurück. In welcher Gruppe Ihr Kind ist, erfahren Sie zeitnah über die Klassenlehrkraft. Der Unterricht findet jeweils von 8:00 bis 12:55 Uhr statt.

Die letzten Schultage vor den Sommerferien sind wie folgt geplant:

  • Am Montag, dem 13.07., kommen alle Kinder der A-Gruppen in die Schule.
  • Am Dienstag, dem 14.07., kommen alle Kinder der B-Gruppen in die Schule.
  • Am Mittwoch, dem 15.07., kommen die Kinder der A-Gruppen in der 1. Stunde und die Kinder der B-Gruppen in der 3. Stunde zur Zeugnisausgabe.

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie in den nächsten Tagen über einen Elternbrief!

 

INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN SITUATION UND FÜR DIE SCHULANFÄNGER

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit Anfang Mai sind die Viertklässler wieder zurück im Unterricht und bringen wieder etwas Leben in die Schule! Die Umsetzung der neuen Schul- und Klassenregeln gelingt erstaunlich gut und die Kinder sind froh, wieder in der Schule zu sein. 

Am 18.05. werden auch die Drittklässler mit jeweils halber Klassenstärke zurückkommen.

Leider haben wir noch keine Informationen über die Wiederaufnahme des Unterrichts für die 2. und 1. Klassen. 

Die Notbetreuung wird selbstverständlich so lange aufrecht erhalten, bis alle Klassen in vollem Umfang wieder zurück sind.

Den Einschulungselternabend mussten wir aufgrund der Coronakrise leider absagen. Informationen zum Schulalltag an unserer Schule, zum Stundenplan, zum Arbeitsmaterial usw. erhalten Sie im Juni per Post von der zukünftigen Klassenlehrkraft. Die Einschulung soll auch in der aktuell schwierigen Situation ein unvergesslicher Tag für Kinder und Eltern werden. Wir setzen alles daran, das Beste aus der Situation herauszuholen!

Wir melden uns bei Ihnen, wenn wir weitere Informationen bezüglich der Wiederaufnahme des Unterrichts und der Einschulung der neuen Erstklässler haben.

Herzliche Grüße vom Team der Grundschule Wremen!

SCHÜLERBEFÖRDERUNG AB DEM 04. 05. 2020

Liebe Eltern aller Buskinder,

mit dem Wiederbeginn des Unterrichts ab dem 04.05.2020 fahren auch die Schulbusse wieder wie gewohnt.

Auf der Seite des Landkreises Cuxhaven können Sie sich über die Schülerbeförderung (Maskenpflicht etc.) informieren! Folgen Sie dazu bitte diesem Link.

 

NEUE INFOS – ELTERNBRIEF ZUM DOWNLOAD

Liebe Eltern,

endlich können wir Ihnen neue Informationen zur geplanten Umsetzung der Schulöffnungen geben.

In diesem Elternbrief (überarbeitete Version!) finden Sie Termine und Organisatorisches. 

Den Brief erhalten Sie in der nächsten Woche auch noch per Post, zur Vorabinformation können Sie ihn heute schon hier auf unserer Homepage einsehen.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen ein schönes, sonniges Wochenende!

 

VERLÄNGERUNG DER SCHULSCHLIESSUNGEN

Liebe Eltern,

nun sind die Osterferien vorbei. Wir hoffen, dass Sie trotz Allem mit Ihren Familien ein paar erholsame Ostertage verleben konnten.

Derzeit gehen wir davon aus, dass die Grundschulen weiterhin geschlossen bleiben und ab dem 4. Mai eine langsame Öffnung stattfinden wird. Während dieser Zeit findet weiterhin wie gewohnt die Notbetreuung statt (Anmeldungen bitte ab sofort an k.schroeder@grundschule-wremen.de).

Sobald wir mehr Informationen zu den Schulöffnungen und einer eventuellen Erweiterung der Notbetreuung haben, informieren wir Sie hier über unsere Homepage.

Bezüglich der Bereitstellung weiterer Arbeitsmaterialien setzen sich die jeweiligen Klassenlehrerinnen mit Ihnen in Verbindung.

Wir hoffen sehr, Ihnen bald konkretere Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Herzliche Grüße sendet Ihnen und besonders den Kindern

das Team der Grundschule Wremen

 

 

TIPPS FÜR ELTERN UND ERZIEHUNGSBERECHTIGTE

Liebe Eltern, 

die Niedersächsische Landesschulbehörde hat Informationen und Tipps für Erziehungsberechtigte während der Corona-Krise veröffentlicht. In dem PDF-Dokument, welches Sie über diesen Link öffnen können, finden Sie auch Links zum Thema „Lernen zu Hause“ und eine Auswahl an interessanten Webseiten für Kinder. 

Wie es nach den Osterferien mit dem Unterricht weitergeht, wissen wir noch nicht. Eine Entscheidung soll nach Ostern fallen. Wir werden Sie hier selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Für den Fall einer Verlängerung der Schulschließungen bereiten wir Pläne und Materialien vor, die wir Ihnen dann zukommen lassen. Auch einen persönlichen Austausch mit Ihnen und Ihren Kindern würden wir uns für diesen Fall wünschen. Wir möchten Sie darum bitten, Änderungen von Telefonnummern oder Email-Adressen an die Klassenlehrkräfte weiterzugeben.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch weiterhin täglich zwischen 8 und 14 Uhr. 

Anfragen zur Notbetreuung stellen Sie bitte an folgende Email-Adresse: k.schroeder@grundschule-wremen.de

Wir wünschen Ihnen trotz aller Maßnahmen und Beschränkungen ein schönes, sonniges Osterfest im Kreis Ihrer Familie!

Es grüßt Sie ganz herzlich das Team der Grundschule Wremen

 

NOTBETREUUNG

Liebe Eltern,

die tägliche Notbetreuung in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr wird im Land Niedersachsen nun auch in den Ferien angeboten. Berücksichtigt werden Kinder von Eltern, die in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich

Der neueste Erlass sieht vor, dass ab sofort auch Kinder notbetreut werden können, von denen nur ein Elternteil in den genannten Berufsgruppen arbeitet.

Dennoch soll es sich weiterhin ausschließlich um eine Notbetreuung handeln, was bedeutet, dass keine andere Möglichkeit zur Betreuung wahrgenommen werden kann. Die Betreuung in der Schule soll in Kleinstgruppen unter Berücksichtigung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen stattfinden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Kinder ohne Erkältungssymptome betreuen können.

Für die Planung der Notbetreuung benötigen wir frühzeitig eine Rückmeldung über Ihren Bedarf. Zudem brauchen wir eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers und Ihren Dienstplan.

Bitte melden Sie sich bis Samstag (21.03.2020), an welchen Tagen Sie in der Zeit vom 23.03.2020 bis 17.04.2020 eine Notbetreuung benötigen. Folgende Email-Adresse ist für Anfragen bezüglich der Notbetreuung freigeschaltet (hier erhalten Sie auch das Formular für die Anmeldung):

k.schroeder@grundschule-wremen.de

 

Viele Grüße!