ARBEITSPLÄNE UND ÜBUNGSMATERIAL

Liebe Eltern,
Ihre Kinder haben von uns Arbeits- und Übungsaufgaben für die Dauer der Schulschließung mitbekommen. Diesbezüglich gab es schon Nachfragen nach weiteren Aufgaben etc.

Sie können sich gerne bei uns melden, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind erhebliche Probleme beim Bearbeiten der Aufgaben hat oder diese bereits fertig gestellt hat. Wir können dann gemeinsam überlegen, welche Übungsmaterialien zum individuellen Trainieren, Festigen, Wiederholen oder Fordern sinnvoll sind. Oft bietet sich hier zum Beispiel die Anschaffung eines Selbstlernheftes an.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin alle Gute und vor allem Gesundheit!

 

WICHTIGE INFOS…

  • Die Sitzung vom Förderverein am 25.03.2020 fällt aus!
  • Zur Zeit findet keine Schülerbeförderung mehr statt!
  • Die Elternsprechtage und die 2. Beratungsgespräche für den Übergang an die weiterführenden Schulen  werden verschoben.
  • Bitte melden Sie sich bei uns, wenn jemand aus Ihrer Familie am Coronavirus erkrankt! Sie können uns täglich telefonisch von 8 Uhr bis 14 Uhr erreichen.

NOTBETREUUNG

Liebe Eltern,

wenn Sie zu den im Elternbrief genannten Berufsgruppen gehören und für die Zeit vom 16.03. bis 18.04.2020 (ausgenommen sind die Osterferien!) eine Notbetreuung brauchen, melden Sie sich bitte im Laufe des Wochenendes unter folgender Email-Adresse:

k.schroeder@grundschule-wremen.de

Sie erhalten dann zeitnah eine Antwort mit weiteren Informationen.

SCHULSCHLIESSUNG

Das Land Niedersachsen hat heute bekannt gegeben, dass alle Schulen vom 16.03.2020 – 18.04.2020 geschlossen werden. Es handelt sich um eine Schutzmaßnahme nach § 28 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes. 

Eine Notbetreuung  wird ausschließlich für Kinder angeboten, deren Eltern (beide!) in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind (siehe hier).

Die Notbetreuung findet bei uns in der Schule von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. Teilnehmende Kinder bringen bitte ihre Arbeitspläne- und materialien sowie Frühstück mit!

Für die unterrichtsfreie Zeit hat jedes Kind in den Hauptfächern Arbeitspläne erhalten. Diese sollen bis zum 18. April vollständig bearbeitet werden.

Bei Fragen können Sie uns ab Montag in der Zeit zwischen 8 und 13 Uhr telefonisch erreichen (04705 – 408).

Über Neuigkeiten informieren wir Sie hier auf der Homepage.

INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Zur Zeit achten wir verstärkt auf eine angemessene Handhygiene, wir erinnern die Kinder daran, sich regelmäßig und richtig die Hände zu waschen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auch aufs Händeschütteln verzichten („Winken statt schütteln“).

Hilfreiche und seriöse Informationen zum neuartigen Coronavirus finden Sie hier:

Aktuelle regionale Informationen vom Landkreis Cuxhaven

Aktuelle Informationen vom Kultusministerium

Allgemeine Informationen mit Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema (BZgA)

Über schul- und unterrichtsrelevante Maßnahmen und Entscheidungen bezüglich des Coronavirus halten wir Sie hier auf dem Laufenden!
Bei Fragen und Unsicherheiten sprechen Sie uns gerne an.

 

WEIHNACHTSFEIER

Für unsere diesjährige Weihnachtsfeier hat jede Klasse einen kleinen Beitrag vorbereitet. Es war alles dabei: Lieder, Theaterstücke und Gedichte. Natürlich durfte auch das gemeinsame Singen von bekannten Weihnachtsliedern nicht zu kurz kommen.

BUSSCHULE

Für die Klassen 3a und 3b machte  die VBN-BusSchule an unserer Schule Station. 

In Theorie und Praxis lernten wir, wie wir uns auf dem Weg zur Bushaltestelle, beim Warten auf den Bus und während der Fahrt richtig und sicher verhalten. Höhepunkt war der Bremstest. Im Bus sitzend erlebten wir eine starke Bremsung bei geringer Geschwindigkeit – und waren erst einmal erschrocken.

Wir hatten viel Spaß und haben viel gelernt!

 

ADVENTSBASTELN

Zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit haben alle Klassen wieder fleißig gebastelt und die Flure und Klassenräume mit Kerzen, Sternen und anderen Motiven geschmückt. 

Vielen Dank auch an die vielen fleißigen Eltern, die uns beim Basteln und beim Binden des Adventskranzes unterstützt haben!

 

ERNTEDANKFEST

Auch dieses Jahr haben wir das Erntedankfest mit einem gemeinsamen Erntefrühstück gefeiert.

Jede Klasse hat für unser Büfett kleine Snacks vorbereitet und es hat allen wie immer gut geschmeckt!

 

 

MORGENS IM DUNKELN…

… brauchen unsere Kinder besonderen Schutz im Straßenverkehr!

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind der dunklen Jahreszeit entsprechend ausgestattet aus dem Haus geht! Auf helle Kleidung, Reflektoren, Warnwesten und ein funktionierendes Fahrradlicht können wir als Autofahrer schneller reagieren. So manch gefährliche Situation auf dem Schulweg kann dadurch vermieden werden.

Danke für Ihre Mithilfe!