Status der Selbsttest-Lieferungen (13.04.2021)

Stand 13.04.2021 | 12:00 Uhr: Mittlerweile wurden neue Testkits geliefert.

Stand 12.04.2021: Leider hat unsere Schule noch keine weitere Lieferung von Testkits erhalten. Wir halten Sie über die Homepage über den Lieferstatus informiert. Ihre Kinder dürfen laut Aussage des RLSB auch ohne eine Testung zur Schule kommen, bis wir wieder Tests ausgeben können.“

Corona-Schnelltests am Gymnasium Oedeme (17.03.2021; Update: 25.03.21)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,   

ab der nächsten Woche sollen auf freiwilliger Basis Schnelltestungen auch bei Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden. Weitere Informationen befinden sich im Anhang. 
Für die Jg. 5-11 muss die Einwilligungserklärung spätestens nächste Woche Montag um 8 Uhr der Klassenleitung (analog oder digital) vorliegen. In der Kursstufe benötigt Herr Braun zum selben Zeitpunkt die Erklärung. 


UPDATE 19.03.2021:

Nunmehr stehen Dokumente zum Konzept „Selbsttestung in Schulen“ mit allen Anlagen in finaler Fassung (mit letzten redaktionellen Änderungen und im neuen Layout) zur Verfügung unter:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/selbsttests-an-schulen-laufen-an-erste-400-000-tests-ab-heute-in-der-auslieferung-testwoche-startet-montag-198555.html


UPDATE 23.02.2021

Aktuell wurde das Gymnasium Oedeme noch nicht mit Selbsttests beliefert. Daher kann die Schnelltestung noch nicht durchgeführt werden. Wir halten Sie über die Homepage informiert.


UPDATE 25.03.2021

Bis jetzt wurden keine Schnelltests geliefert. Eine Testung vor den Ferien kann daher nicht mehr durchgeführt werden.

Weiterlesen

Informationen zur weiteren Unterrichtsgestaltung (-14. Februar 2021)

Es gibt neue Informationen vom Kultusministerium hinsichtlich der zukünftigen Unterrichtsgestaltung:

Für unsere Schule bedeuten die Veränderungen folgendes:

a) Der Lockdown wurde bis zum 14. Februar 2021 verlängert (Szenario C für die Jg. 5-12, Notbetreuung wird vorgesehen)

b) Wie schon vor den Weihnachtsferien dürfen Schülerinnen und Schüler in Jg. 13 sich vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Anträge zur Befreiung vom Präsenzunterricht sollen bis zum 22. Januar 2021 12 Uhr im Sekretariat (sekretariat@gymnasium-oedeme.de) eingegangen sein. Zur Vereinfachung finden Sie hier zum Download das passende Formular. Eine Rückkehr in den Präsenzunterricht ist nach der Befreiung bis zum 14. Februar 2021 nicht möglich. Diese Regelung ist ausschließlich für Jg. 13 (Präsenzunterricht) relevant. 

Organisation des Unterrichts am Gymnasium Oedeme (11.-29.01.2021)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,   
zunächst hoffe ich, dass alle behutsam und entspannt ins neue Jahr gestartet sind. 2021 startet wie 2020 endete – mit neuen Regelungen zur Organisation des Unterrichts. Im Anhang befinden sich die aktuellen Briefe unseres Kultusministers. 
Für unsere Schule bedeuten die neuen Regelungen im Zeitraum vom 11.1. bis zum 29.1.2021 konkret: 

  • Jg. 5 bis 12 wird nach Szenario C (Homeschooling) beschult. Ab Montag finden Ihre Kinder im Aufgabenmodul von ISERV entsprechende Aufgaben. 
  • Jg. 13 wird nach Szenario A beschult. Die Sicherstellung von Kontinuität ist für den Abiturjahrgang von besonderer Bedeutung. Frau Flügge, Herrn Sabatino und Herrn Schröder ist es gelungen, den Abstand von 1,50m auch für größere Kurse sicherzustellen. Der Unterricht findet ausschließlich im Hauptgebäude statt. Es wird mit einer B-Woche gestartet. 
  • Notbetreuung: Für die Jahrgänge fünf und sechs ist von 8 bis 13h eine Notbetreuung für Kinder von systemrelevanten Eltern in der Bibliothek vorhanden. Eine Anmeldung per Email an das Sekretariat muss spätestens bis zum vorherigen Freitag 8 Uhr erfolgen. Abweichend von dieser Regelung ist in der nächsten Woche eine Anmeldung bis Montag 12 Uhr möglich. Diese Vorgehensweise ist für die Planung notwendig. 

Bleibt gesund!  

Stefan Schulz  & Birgit Burmester

Schließung der Mensen (ab 13.11.2020)

Aufgrund zweier aktuell bestätigter Coronafälle an der benachbarten Hanseschule schließen wir ab Freitag die Mensa. Dies betrifft sowohl die Zentrumsmensa als auch unsere Mensa. Die Snackbar bleibt zunächst geöffnet.

Ab 03.11.2020: Maskenpflicht im Unterricht (02.11.2020)

Da die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Landkreis Lüneburg nunmehr auch auf der offiziellen Seite des NLGA (Stand: 02.11.202 – 09:00 Uhr) innerhalb von sieben Tagenden den Inzidenzwert von 50 überschritten hat, gilt gemäß der neuen Corona-Regelungen (s.u.) ab dem Folgetag, also ab dem 03.11.2020 auch im Unterricht Maskenpflicht.