Neues aus der Näh-AG (22.06.2022)

Als Unterstützung der Aktion „Gym Oedeme hilft“ haben wir Hygienetäschchen genäht und spenden diese gerne.

Wer Lust hat: Guckt doch mal auf dem Sommerfest ins Nähzimmer rein und näht selbst unter unserer Anleitung ein Täschchen als Spende für Geflüchtete.

Und: Wir können immer wieder Stoffspenden gebrauchen: Über Baumwollstoffe, Vorhänge, Gardinen, Jeans, Stoffreste vom Nähen … sind wir immer dankbar – aber bitte sauber und mit den Maßen von mindestens 50×50 cm sollten die Stoffe sein.

Bläserklassen-Auftritt ‚erspielt‘ €896,72 Spenden (13.06.2022)

Am 13. Juni um 18 Uhr traten die Bläserklassen 5d und 6d des Gymnasiums Oedeme unter der Leitung von Marcus Loheide, Hedda Niehoff und Katja Steube bei den von FrohNatur in Reppenstedt organisierten Montagskonzerten auf uns sorgten bei den über 250 Gästen „für Gänsehaut und Furore“. Im Rahmen der Veranstaltung wurden 896,72 Euro an Spenden eingesammelt, die Geflüchteten und Bedürftigen zugute kommen sollen. Eine tolle Leistung!

Neues aus der Näh-AG: Danke für Spende (31.05.2022)

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Kostial aus Lüneburg für die Spende

eines Bügeleisens sowie Bügeltisches.

Beides ist schon fleißig im Einsatz, wir möchten nämlich „Oedeme hilft“ unterstützen,

aber dazu bald mehr.

Entfall der allgemeinen Testpflicht (ab 02.05.2022)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, ab dieser Woche entfällt die allgemeine Testpflicht an der Schule. Wir empfehlen es sehr, dass sich möglichst alle Schülerinnen und Schüler weiterhin dreimal in der Woche testen. Die Schule stellt die Tests wie gewohnt und kostenlos zur Verfügung.

Positive Selbsttests bitte weiterhin bei abit@gymnasium-oedeme.de melden, Quarantäneanordnungen erfolgen nach wie vor durch das Gesundheitsamt.

Lesekisten der 6. Jahrgangsstufe (19.04.2022)

Wie in jedem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs im Zusammenhang mit ihren Buchvorstellungen in teilweise mühe- und liebevoller Kleinarbeit tolle Lesekisten erstellt, die neugierig machen und zum Lesen anregen. Hier ein paar gelungene Impressionen aus den Klassen 6B, 6C und 6E.

Frühjahrskonzert 2022 (30. März 2022)

[Fotos: Wulf Kiecksee]

Am Mittwoch, dem 30. März 2022 war es nach zwei Jahren endlich wieder soweit: das erste Schulkonzert nach Ausbruch der Corona-Pandemie! Doch wie kann ein Konzert unter diesen Voraussetzungen überhaupt stattfinden? Um noch bestehende Corona-Auflagen zu erfüllen und den musizierenden Schüler:innen gegenüber nicht zu leichtsinnige Entscheidungen Richtung Lockerungen zuzumuten, haben wir von der Fachschaft Musik einen neuen Weg gewählt, möglichst allen gerecht zu werden: die Musikgruppen spielten und sangen am Vormittag vor ihren Mitschüler:innen – in der 3./4. Stunde für Jahrgang 6 und in der 5./6. Stunde für Jahrgang 12. Für die Forumtechnik-AG war das ein Mammutprogramm besonderer Klasse, denn sämtliche Musikgruppen wollten präsentieren und jede Gruppe brauchte andere technische Voraussetzungen, die unter einen Hut gebracht werden mussten – was für eine Meisterleistung – stellvertretend seien hier Julian Sprogis und Johannes Kahmann als Leitungsteam der AG genannt, VIELEN DANK liebe Technik-Jungs!

Weiterlesen

So lasst uns denn regionale Apfelbäume pflanzen – Aktion für lokale Biodiversität am Gymnasium Oedeme (25.03.2022)

Mitglieder der Garten-AG und der Fachschaft Biologie

Als Beitrag zu den aktuellen Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Gymnasiums Oedeme fand am 25.03. eine Baumpflanzaktion im neu angelegten Garten der Schule statt. Die Mitglieder der Fachschaft Biologie haben mit tatkräftiger Unterstützung der Garten-AG regionale Apfelsorten eingepflanzt, um einen Beitrag zur Verbesserung der Artenvielfalt im lokalen Raum zu leisten. Das Projekt passe nach Ansicht der Leiterin der Garten-AG, Karin Lieblang, gut in die laufende UN-Dekade für die Wiederherstellung von Ökosystemen, die sich an die vergangene Dekade zur biologischen Vielfalt anknüpft: „Die Schülerinnen und Schüler setzen sich so ganz praktisch mit dem Thema auseinander und lieben es sehr, mit dem Spaten, der Harke oder den bloßen Händen in der Erde buddeln zu können.“

Weiterlesen

Management-Information-Game 2022 (15.03.22)

In der Zeit vom 24.01.2022 bis zum 28.01.2022 fand zum ersten Mal in den Räumen unserer Schule aufgrund der Corona-Situation das Management Information Game (kurz: MIG) statt.

Das MIG ist ein Wirtschaftsplanspiel zwischen drei Unternehmen derselben Branche, die in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft gegründet werden. Jedes der drei Unternehmen hat drei Produkte im Sortiment. Die beiden ersten Produkte sind vorgegeben, dass dritte Produkt wurde von den Schülerinnen und Schülern selbst entwickelt. Wichtig war hierbei nur, dass das Produkt gefertigt werden muss, da die AG ein Industriebetrieb ist.

Weiterlesen

Erfolg beim Vorlesewettbewerb – Regionalentscheid (22.02.2022)

Die Pressestelle des Landkreises Lüneburg berichtet:

„Vorlesewettbewerb 2021/2022: Jury verkündet Ergebnisse vom Regionalentscheid

Mit freundlicher Genehmigung des Landkreises Lüneburg

(lk/ge) Wer im Landkreis Lüneburg kann am besten vorlesen? Die Entscheidung fiel am Dienstag, den 22. Februar 2022 von der Jury. Siegerin des 63. Regionalentscheids des Vorlesewettbewerbs ist Leah Luerweg vom Gymnasium Oedeme. Sie konnte mit ihrem Lesebeitrag zu „The School for Good and Evil“ von Soman Chainani überzeugen. Das Buch handelt von zwei verfeindeten Lagern, die sich um das Schicksal der Schule streiten. Leah freute sich bei der Urkundenverleihung über zwei weitere Bücher für ihre tolle Leistung. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten Schülerinnen und Schüler ihre Lesebeiträge in diesem Jahr per Video einreichen. Die glückliche Siegerin des Regionalentscheids darf nun noch einmal beim Bezirksentscheid vorlesen. Wir wünschen Leah weiterhin viel Erfolg!

Weiterlesen