Apr 16

Öffnung der Schule ab 27.04.20; digitaler Unterricht für alle ab nächster Woche!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

Herr Tonne gab heute in einer Pressekonferenz bekannt, wie es in der Schule in Niedersachsen ab dem 20.04.2020 weitergehen soll:

  • ab dem 22.04.2020 findet verbindlich digitaler Unterricht statt. Unterrichtsmaterialien werden auf itslearning bereitgestellt und müssen erledigt werden. Die Unterrichtszeiten werden vorgegeben. Dazu erhalten alle Schülerinnen und Schüler nächste Woche genaue Informationen von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern.
  • Die Jahrgänge 9 und 10 starten mit Unterricht ab dem 27.04.2020. Die Klassen werden halbiert und kommen an unterschiedlichen Tagen in die Schule. Nähere Informationen folgen von der Klassenleitung.

Bevor Schülerinnen und Schüler in die Schule kommen, werden sie über Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln aufgeklärt. Diese sind zwingend einzuhalten!

Vorsorglich sei darauf hingewiesen, dass vorerst keine Gesamtkonferenz und Schulvorstandssitzung stattfinden kann.

Sämtliche Schulfahrten, Ausflüge und Veranstaltungen in diesem Schuljahr entfallen.

Sorgen wir gemeinsam dafür, dass wir so früh wir möglich in die Welt zurückkehren können, wie sie noch im Januar war!

Bei Fragen stehen wir Ihnen und Euch jederzeit zur Verfügung!

Mrz 27

Verschiebung der Abschlussarbeiten 2020 im Bereich Sek I

Am 27.03. gab das Kultusministerium einen Erlass zur Verschiebung der Abschlussprüfungen 2020 im Sekundarbereich I im Zusammenhang mit COVID-19 heraus. Diese Terminverschiebung soll gewährleisten, dass alle Schülerinnen und Schüler ausreichend Zeit für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen erhalten.

Die Termine für die zentralen Abschlussarbeiten gemäß Bezugserlass zu c werden wie folgt neu festgesetzt:

1. Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung (Haupttermin):

Mi, 20.05.2020:   Deutsch

Di, 26.05.2020:   Englisch

Do, 28.05.2020:  Mathematik

2. Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung (Nachschreibtermin):

Mo, 08.06.2020: Deutsch

Mi, 10.06.2020: Englisch

Fr, 12.06.2020: Mathematik

3. Verbindliche mündliche Prüfungen im Fach Englisch

Die verbindliche mündliche Prüfung im Fach Englisch findet in der Zeit vom 04.05.2020 bis 18.05.2020 und vom 03.06.2020 bis zum 18.06.2020 statt. Es ist sicherzustellen, dass den Schülerinnen und Schülern ausreichend Zeit zur Vorbereitung verbleibt und diese in der Vorbereitung Unterstützung durch die Lehrkräfte erhalten. 

4. Bekanntgabe der Vornoten und Prüfungsleistungen in den schriftlichen Prüfungsfächern

Die Bekanntgabe der Vornoten erfolgt für alle Fächer, für die keine Abschlussarbeit geschrieben wird, am Freitag, dem 05.06.2020, auf der Grundlage der bis dahin erbrachten mündlichen, schriftlichen und fachspezifischen Leistungen. 

Die Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsleistungen in Deutsch und Mathematik erfolgt bis zum 15.06.2020. Die Bekanntgabe der Prüfungsleistungen für das Fach Englisch erfolgt spätestens bis zum 19.06.2020.

5. Prüfung in den mündlichen Prüfungsfächern und zusätzliche mündliche Prüfungen in den schriftlichen Prüfungsfächern

Die Prüfungen in den mündlichen Prüfungsfächern und die zusätzlichen mündlichen Prüfungen in den schriftlichen Prüfungsfächern finden beginnend ab 15.06.2020 bis spätestens 30.06.2020 statt. Hierbei sind die in der Bezugsverordnung zu a festgelegten Fristen für die Meldung zur zusätzlichen mündlichen Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern (Nachprüfung) zu wahren.

Mündliche Prüfungen können auch an einem Samstag stattfinden. 

6. Beginn der schriftlichen Prüfungen 

 jeweils 8.00 Uhr bis 8.15 Uhr

7. Ausgabe der Abschlusszeugnisse Sek I

Die Zeugnisausgabe erfolgt gemäß Bezugserlass zu c spätestens am 04.07.2020

Ich wünsche Ihnen weiterhin Gesundheit!

Viele Grüße

S. Schulte (komm. Schulleiterin)

Mrz 25

Hinweise zur Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 – 8 (auch in den Osterferien)

Für Schülerinnen und Schüler aus den Schuljahrgängen 5 bis einschließlich 8 besteht die Möglichkeit einer Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr.

Wichtig! Die Notbetreuung ist auf ein notwendiges Maß zu begrenzen. Daher dient die Notbetreuung ausschließlich dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Dazu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

1.  Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

2.  Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr

3.  Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Sollten Sie zu diesen Berufsgruppen gehören oder die unten angeführten Kriterien erfüllen und eine Notbetreuung ihrer Kinder in Anspruch nehmen wollen/müssen, melden Sie ihre Kinder bitte per E-Mail (bis 8.00 Uhr) am Tag vorher an. 

Die E-Mail-Adresse zur Anmeldung für die Notbetreuung lautet:

e-mail: sekretariat@heinrich-middendorf-oberschule.de (bis 8 Uhr am Vortag)

Mrz 20

Sport gegen die Langeweile

Liebe Schülerinnen und Schüler,

damit Bewegung und sportliche Ertüchtigung in dieser ungewohnten Ausnahmesituation nicht zu kurz kommen, möchten wir Sportlehrer euch folgendes Projekt empfehlen:

„ALBAs tägliche Sportstunde“

Mit diesem Online-Sportkurs, welcher täglich auf dem YouTube-Kanal von Alba Berlin zu finden ist (www.youtube.com/albaberlin), kehren Bewegung, Spaß, Fitness und Wissenswertes rund um den Sport in euren Alltag zurück.

Jeden Tag um 11 Uhr wird eine digitale Sportstunde vorgestellt, die genau für eure Altersgruppe ausgelegt ist. Schaut doch mal vorbei und macht einfach mit.

Sportliche Grüße

Eure Sportlehrer der HMO

Mrz 13

Coronavirus – Informationen

Das Kultusministerium hat verfügt, dass vom 16.03. – 18.04.2020 kein Unterricht stattfindet.

Ebenso müssen alle Schulfahrten und Tagesausflüge bis zum Ende des Schuljahres abgesagt werden. Diesbezüglich bitten wir von Nachfragen abzusehen. Wir informieren Sie, sobald wir konkrete Aussagen haben.

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/basisinformationen_zu_covid_19_corona/basisinformationen-zu-covid-19-corona-185558.html