Grundschule

Medienbildung in der Grundschule

Die Vielfalt der heutigen Medien eröffnet Grundschulen einerseits Chancen für die Realisierung neuer Lehr- und Lernformen. Auf der anderen Seite stellt die aktuelle und künftige Bedeutung dieser Medien in der Lebensrealität von Kindern und Erwachsenen Sie als Grundschullehrkraft vor neue Aufgaben, wollen Sie Ihrem Auftrag in die Kulturtechniken einzuführen gerecht werden.

Das Projekt Medienkompetenz an der Grundschule in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusminsterium und der Niedersächischen Landesmedienanstalt (NLM) unterstützt die Grundschulen bei ihrer Arbeit im Umgang mit Medien. Das Projekt wird zur Zeit ein weiteres Mal durchgeführt.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

Medienbildung in der Grundschule

Ein regelmäßiges Angebot vom NLM finden Sie hier!

Rechtzeigte Anmeldung erforderlich!

Tolle Unterrichts-Tipps und Anregungen von der Kollegin Sabine Meyer (KMZ Wesermarsch) 

Tipps zur IT-Ausstattung von kleinen Grundschulen mit kleinem Budget.

Minigrundschule mit IT ausstatten

Dieser Hinweis bzw. dieser Praxisbericht dient zur Orientierung und nicht zum gedankenlosen Kopieren!

„…Parallel muss politische Arbeit erfolgen, z.B. die Implementierung von Medienentwicklungsplänen, deren Ziel es ist, Support, Planung, Beschaffung und Installation zentral zu organisieren. Das ist Kernaufgabe meiner Tätigkeit als medienpädagogischer Berater und des Schulträgers. Das geht nur mit einer kritischen Schülerzahl verlässlich und erfordert gerade in einem Flächenland wie Niedersachsen Zeit. Diese Zeit geht den jetzigen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften verloren…“

Medienbildung in der Grundschule (NLQ)

IT-Beratung des NLQs

Weitere konkrete Unterrichtsideen mit Tablets: