Schnuppertennis


Ende September erprobten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen ihre Geschicklichkeit im Umgang mit Tennisschläger und -ball. Jeweils zwei Stunden pro Klasse lernten die Kinder die ersten Grundlagen des Tennissports kennen.

Nach einer gemeinsamen Erwärmung, bei der es auch auf das Reaktionsvermögen ankam, wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Unter Anleitung von Lisa Endebrock, Tennistrainerin des TuS Engter, übten sie nach einer kurzen Ballgewöhnung Vorhand- und Rückhandschläge sowie Volleys. Mithilfe von abwechslungsreichen Materialien und bei wechselnden Spiel- und Übungsformen kam keine Langeweile auf. Besonders das Ziel, durch gut platzierte Schläge möglichst viele Hütchen mit dem Ball zu treffen, wurde begeistert verfolgt. Jeder Treffer wurde lautstark bejubelt, denn am Ende gab es eine kleine Belohnung für die ganze Klasse. 

Die andere Gruppe absolvierte verschiedene Aufgaben mit dem Ziel, möglichst viele Punkte für das DTB-Tennissportabzeichen zu erlangen. Gefordert wurden hier leichte Vorübungen zu Vor- und Rückhand, Volley und Aufschlag. Natürlich wechselten die Gruppen regelmäßig, sodass jedes Kind alle Spiel- und Übungsformen erleben konnte. 

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle Lisa für ihre großartige Unterstützung!

(C. Endebrock)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.