2010/2011 – 2019/2020

2010/11:

Abordnungen für das laufende Schuljahr:

Frau Thomes (24 Stunden nach Hilkenbrook)
Herr Grewe (5 Stunden an das Schulzentrum Esterwegen)

Besondere Anlässe:

Am 18.12.2010 findet ein Schulfest unter dem Motto „Bald ist Weihnachten“. Herr Grewe feiert am 18.02.2010 sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Kai Engelke wird am 06.07.2010 in den Ruhestand verabschiedet.

2011/12:

Abordnungen für das laufende Jahr:

Frau Kober (5 Stunden nach Börgerwald)
Frau Klein (3 Stunden nach Bockhorst)
Frau Hanneken (4 Stunden an die Förderschule Esterwegen ab 01.10.)
Herr Burchard (6 Stunden an die Förderschule Esterwegen ab 01.10.)

Mit dem Schuljahresbeginn des Schuljahres 2011/12 wird die Grundschule Esterwegen eine offene Ganztagsschule.

Besondere Anlässe:

Frau Sigrid Thomes feiert am 05.09.2011 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Am 14.10.2011 feiert Frau Ursula Mayr ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Am 20.07.2012 wird Herr Bernd Jansen in die Freistellungsphase verabschiedet.

2012/13:

Personelle Veränderungen/Abordnungen für das laufende Jahr:

Zum Schuljahresbeginn kommt Frau Marion Schmitz-Büter neu in das Kollegium und übernimmt die Leitung des Schulkindergartens.
Frau G. Hermes wird mit 8 Wochenstunden von der GS Hilkenbrook an die GS Esterwegen abgeordnet.

Besondere Anlässe:

Vom 28.05. bis zum 31.05.2013 findet an der Grundschule eine Projektwoche mit dem Zauberer Casablanca statt. Am 01.06.2013  führen die Schüler ihre Zauberkunststücke auf dem Schulfest vor.

2013/14:

Personelle Veränderungen/Abordnungen für das laufende Jahr:

Zum Schuljahresbeginn kommt Frau Esther Jansen neu in das Kollegium. das erste Schuljahr wird zum ersten Mal seit langem wieder dreizügig. Es gibt keine Abordnungen.

Besondere Anlässe:

Frau Thekla Willoh feiert am 23.09.2013 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Am 01.12.2013 verkaufen die Viertklässler auf dem Nikolausmarkt ihre Bastelarbeiten vom Basteltag – „Kinder helfen Kindern – für die Opfer der Taifuns auf den Philipinen. Am 29.01.2014 wird Frau Thekla Willoh in den Ruhestand verabschiedet. Die Tanz-AG tritt am 18.06. und am 16.07. auf der Landesgartenschau in Papenburg auf.

2014/15:

Abordnungen für das laufende Schuljahr:

Da im ersten Schuljahr 2 Kinder zur Dreizügigkeit fehlen, kommt es zu einem Stundenüberhang, sodass Frau E. Jansen, Frau Klein, Frau Kober und Herr Grewe an die Oberschule abgeordnet werden.

Besondere Anlässe:

Vom 06.07. bis zum 09.07.2015 findet eine Schulinspektion statt. Am 22.07.2015 wird Frau Barbara Klein in den Ruhestand verabschiedet.

2015/16:

Personelle Veränderungen/ Abordnungen für das laufende Jahr:

Als Abordnung kommt Frau Anja Völker von der Grundschule Breddenberg in das Kollegium und übernimmt ein 3. Schuljahr. Ihr Referendariat beginnt Frau Lisa Middelbeck. Am 01.02.2016 kommt Frau Vera Grave neu in das Kollegium.

Besondere Anlässe:

Am 18.09.2015 feiert Frau Karin Kober ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Herr Jürgen Adam wird am 22.01.2016 in den Ruhestand verabschiedet. Am 22.02.2016 finden die Personalratswahlen statt: gewählt werden Frau Thekla Hanneken und Frau Heide Nienaber als ihre Vertretung. Am 21./22.07.2016 werden Frau Frau Anja Völker und die Konrektorin Frau Gabriele Jansen verabschiedet.

2016/17:

personelle Veränderungen/ Abordnungen für das laufende Schuljahr:

Frau Baalmann-Schuten kommt als Konrektorin neu in das Kollegium. Frau Kerstin Stindt beginnt im Sommer als Vertretungskraft und startet im Januar als Lehramtsanwärterin an der Grundschule.

Besondere Anlässe:

Herr Grewe und Frau Ursula Mayr werden in den Ruhestand verabschiedet.

2017/18:

Personelle Veränderungen/ Abordnungen für das laufende Jahr:

Zum Schuljahresbeginn übernimmt Frau Baalmann-Schuten die Schulleitung als Nachfolgerin von Herrn Grewe. Frau Ingrid Hempen übernimmt kommissarisch für ein Jahr die Funktion der Konrektorin.

Da weiterhin akuter Lehrermangel herrscht, gibt es mehrere Abordnungen und Vertretungskräfte, um den Unterricht zu gewärleisten. Von der Oberschule werden Frau Helmers und Frau Schoon abgeordnet und von der Grundschule Herzlake Herr Lammers. Als Vertretungskräfte kommen nach Abschluss der Masterarbeit Frau Borgmann und Frau Elbers in das Kollegium. Außerdem haben sich Frau Mayr und Herr Grewe bereit erklärt, auch nach ihrer Pensionierung die Grundschule mit jeweils 6 Stunden zu unterstützen. Zum zweiten Halbjahr gibt es weitere personelle Veränderungen. Frau Elbers verlässt die Grundschule. Frau Borgmann beginnt ihren Vorbereitungsdienst. Neu in das Kollegium kommt Frau Christine Kampen.

Besondere Anlässe:

Am 08.11.2017 wird Frau Baalmann-Schuten wird nach Ablauf der Probezeit offiziell zur Schulleiterin ernannt. Am 16.02.2018 wird sie feierlich in ihr Amt eingeführt.

2018/19:

Personelle Veränderungen/ Abordnungen für das laufende Jahr:

Zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 gibt es einige Veränderungen. Seit dem 01.08.2018 übernehmen Frau Funke und Frau Hömmen kommissarisch die Funktionsstelle der Konrektorin an der Grundschule Esterwegen, welche bisher von Frau Hempen ausgeübt wurde. An dieser Stelle recht herzlichen Dank an Frau Hempen für Ihren Einsatz. Als neue Kolleginnen begrüßen wir in unserem Team Frau Becker und Frau Stindt. Zudem werden uns Frau Mayr, Herr Lammers und Herr Grewe in diesem Schuljahr weiterhin unterstützen. Der Ganztagsbetrieb beginnt ab dem 13.08.2018. Herr Mayr, der uns seit dem Beginn des Ganztagsbetriebes im Nachmittagsangebot unterstützt hat, wird seine Tätigkeit in diesem Schuljahr nicht fortsetzen. Auch bei ihm möchten wir uns bedanken. Des weiteren können wir im Bereich des Ganztagsbetriebes bzw. Betreuung Frau Kassens und Frau Schmidt als neue Mitarbeiterinnen begrüßen.

Zum Beginn des 2. Schulhalbjahres gibt es wiederum einige personellen Veränderungen. Zum 27.01.2019 endet der Vertrag von Frau Ruf-Kemper, die uns im ersten Schulhalbjahr als Vertretungskraft unterstützt hat. Ab dem 01.02.2019 übernehmen Herr kl. Siemer und Herr Hibben, die bis zum Ende des Schuljahres vom Albertus Magnus Gymnasium Fiesoythe stundenweise abgeordnet sind, anteilig Musik- und Sachunterricht.

Zum Schuljahresende beenden die Lehrkräfte Frau Mayr, Frau Becker, Herr Grewe, Herr Hibben, Herr Pastor Hill und Herr kl. Siemer ihre Tätigkeit an unserer Grundschule. Wir bedanken uns für ihren Einsatz und wünschen für die Zukunft alles Gute.