We proudly present…

unseren Schulsong „Zeig, was du kannst!“ 🙂

Seit einigen Tagen kann man den Schulsong der Grundschulen, welchen wir mit Hilfe der Musikschule Breer aufnehmen durften, auf verschiedenen Musik-Plattformen (YouTube, Spotify,…) finden.

Dieser Link führt euch zum Schulsong: Zeig was du kannst – YouTube

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Musikschule Breer für die tolle musikalische Projektwoche und für das super musikalische Endprodukt, welches wir uns nun jederzeit anhören können. Ein sehr großer Dank geht auch an Nadine Rieken, welcher wir die tollen visuellen Eindrücke zu verdanken haben, die ihr hier auf der Homepage erhalten konntet! 🙂

Außerdem sind wir natürlich sehr stolz auf alle SchülerInnen unserer Grundschule, die den Song so schnell auswendig singen und tanzen gelernt haben! 🙂

Wir wünschen allen noch ein paar schöne, sonnige restliche Ferientage!

Auf geht´s in die Ferien! :-)

Am 13.07.2022 stand der letzte Schultag des Schuljahres an. Bei strahlendem Sonnenschein und drückender Hitze waren die Kinder ziemlich froh, als sie endlich das Schulgebäude verlassen durften.

Doch dieses Jahr lief es etwas anders ab: Für die ViertklässlerInnen, die an diesem Tag ihren Grundschulabschluss in der Schule und Kirche feierten, gab es einen besonderen „Ausgang“, um in die Ferien zu gelangen. Alle Kinder der anderen Schuljahrgänge standen Spalier und empfingen die ViertklässlerInnen mit einem von Body-Percussion und Gesang begleitetem „We will, we will miss you“.

Wir wünschen euch für die weitere Schullaufbahn auf den weiterführenden Schulen nur das Beste! 🙂

Auch im Kollegium hieß es leider: Abschied nehmen! Nach 6 Jahren verlässt uns die liebe Frau Stindt nach 6 Jahren engagiertem Einsatz an unserer Grundschule. Sie darf sich ab dem nächsten Schuljahr auf ihren Einsatz in der Grundschule Spelle freuen. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg an deiner neuen Schule! Danke für Alles! 🙂

Ebenso verlassen uns Frau Flohr und Frau Lindt nach ihrem engagiertem Einsatz an unserer Grundschule. Vielen Dank für euren Einsatz! 🙂

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien wunderschöne Ferien! 🙂

Projektwoche – Tag 5 & 6: „Zeig deine starke Stimme – nur keine Angst!“

An den letzten beiden Tagen der Projektwoche standen die lang ersehnten Tonstudioaufnahmen in der Musikschule Breer an. Mit der Hilfe einiger Eltern nahmen die Klassen 1 und 2 am Donnerstag zu Fuß im Regen den Weg ins Tonstudio auf sich. Dort angekommen, durften sie dann mit ihrer eigenen Stimme Teil des dort aufgenommenen Schulsongs werden. Ganz schön mutig! 🙂

Fotos by lykkelig Fotografie

Am Freitag waren dann auch die Dritt- und ViertklässlerInnen an der Reihe. Zwischendurch trafen wir uns mit unseren kunterbunten T-Shirts mit allen Kindern auf dem Schulhof und tanzten, trotz Regen, zum ersten Mal alle gemeinsam die Choreographie zum Schulsong. Wunderbar! 🙂

Fotos by lykkelig Fotografie

„Hand in Hand wird´s aufgebaut. Ton für Ton – bei uns wird´s LAUT!“

Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis! 🙂

Projektwoche – Tag 4: „Wir nehmen hier alle mit!“

Am Mittwoch wurde wieder fleißig gesungen, getanzt und auf dem ein oder anderen Instrument gespielt. Manche Klassen erlernten an diesem Tag sogar eine Body Percussion oder malten ein schönes Bild zum Schulsong.

Fotos by lykkelig Fotografie

Alle Kinder sind schon sehr aufgeregt und vor allem gespannt auf die letzten beiden Projekttage, an denen schon die Aufnahme des Schulsongs im Tonstudio der Musikschule Breer ansteht! 🙂

Projektwoche – Tag 3: „Du bist ein Teil des Teams!“

Am Dienstag wurden nicht nur Instrumente kennengelernt und gespielt – ob Gitarre oder Rassel: So manches lässt sich auch schnell basteln! 🙂

Fotos by lykkelig Fotografie

Außerdem wurde eine Wand unseres Schulgebäudes zur Kulisse eines kleinen Fotoshootings. In ihren bunten T-Shirts stellten SchülerInnen mit Hilfe der Wand und guten Ideen unser Schullogo und zugleich wichtige Inhalte des Schulsongs und natürlich auch unseres Schulmottos dar:

  • „Wir lernen gemeinsam!“
  • „Wir helfen einander!“
  • „Wir sind alle unterschiedlich!“
  • „Wir haben gemeinsam Spaß!“
  • „Wir fühlen uns wohl!“

Wir sind gespannt wie viele kreative Darstellungen dieser Aussagen wir am Ende der Woche von allen Klassen gesammelt haben! 🙂

Einen kurzen Einblick in den Tag gibt ermöglicht das folgende Video (by lykkelig Fotografie):

Projektwoche – Tag 2: „Zeig uns hier, was du kannst!“

Am Montag stand der zweite Projekttag an: Die Kinder lernten in kleinen Workshops das Spielen und das Begleiten des Schulsongs auf dem Keyboard, der Gitarre, dem Cajon oder auch auf dem Glockenspiel. Im Laufe der Projektwoche dürfen die Kinder jedes Instrument einmal spielen lernen. Dies wird uns durch die tatkräftige Unterstützung und natürlich mit Hilfe des musikalischen Know-Hows der MitarbeiterInnen der Musikschule Breer ermöglicht. 🙂

Außerdem wurde das Singen des Schulsongs und das Erlernen der Body Percussion und der Tanz-Choreografie zum Schulsongs fleißig geprobt. Bei dem schönen Wetter wird das Tanzen auch gerne mal nach draußen verlegt, wo sich schnell die Klassen vermischen und alle zusammen fleißig proben. 🙂

Einen Einblick in den 2. Projekttag erhaltet ihr hier im Video (by lykkelig Fotografie):

Projektwoche – Tag 1: „Die Welt ist bunt!“

Am Freitag, den 01.07.2022, stand der erste Tag der langersehnten musikalischen Projektwoche an. Das Motto lautet: „Wir lernen mit Musik und finden unseren Rhythmus zum Wohlfühlen!“.

Am ersten Projekttag stand für alle Klassen das Kennenlernen des Schulsongs mit Andreas und Tim von der Musikschule Breer auf dem Stundenplan. Schließlich hat die Musikschule nicht nur den Song für uns komponiert und geschrieben, sondern mit ihrer Hilfe dürfen wir in den folgenden Tagen zahlreiche Instrumente kennen- und spielen lernen, um unseren Schulsong selbst begleiten zu dürfen. Vielen Dank für den tollen Song! 🙂

Einführung in den Schulsong mit der Musikschule Breer und Färben der Projekt-T-Shirts                                 Fotos: lykkelig Fotografie

Ebenso stand für alle SchülerInnen das Färben der Projekt-T-Shirts an. Mit Hilfe zahlreicher Eltern konnten die SchülerInnen ihr T-Shirt dem Projektmotto entsprechend farbig gestalten. In den Klassenräumen wurde es ganz schön bunt: Die Klassen 1 gestalteten orangefarbene, die Klassen 2 rote, die Klassen 3 grüne und die Klassen 4 blaue T-Shirts.

Neben den Eltern bedanken wir uns jetzt schon ganz herzlich bei Nadine Rieken, die unsere Projekt an allen Tagen begleitet, indem sie sämtliche visuelle und auditive Eindrücke auf Fotos und Videos für uns einfängt. 🙂

Hier seht ihr die aufgenommenen Eindrücke vom 1. Projekttag (by lykkelig Fotografie):

Wir freuen uns auf die kommenden Projekttage! 🙂

Bundesjugendspiele 2022

Nach einer witterungsbedingten Verlegung der Bundesjugendspiele konnten diese endlich am Donnerstag, den 30.06.2022, stattfinden. Bei wärmsten Temperaturen zeigten die Dritt- und ViertklässlerInnen ihre besten Leistungen in den drei Disziplinen Weitsprung, Weitwurf und 50-Meter-Sprint. Obwohl die vierte Disziplin 800-Meter-Langlauf auf freiwilliger Basis durchgeführt werden konnte, war die Beteiligung immens hoch. Die Kinder haben motiviert an den diesjährigen Bundesjugendspielen teilgenommen und tolle Leistungen sowie ein faires, sportliches Verhalten gezeigt.

Ein großer Dank geht an die fleißigen, freiwilligen HelferInnen, die uns an den Stationen tatkräftig unterstützt haben!

Anschließend wurden die Taschenrechner gezückt, um auszurechnen, wie viele Kinder mit ihren gesammelten Punkten sogar eine Sieger- oder Ehrenurkunde erzielen konnten. 

In diesem Jahr haben einige Kinder eine Ehrenurkunde erhalten! Glückwunsch! 🙂

Radfahrprüfung 2022

Für die Mädchen und Jungen der vierten Klassen ist die Radfahrprüfung ein letzter Höhepunkt an der Grundschule. Nach intensiver Übung mit den Klassenlehrerinnen gingen die Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet in den Straßenverkehr und konnten dort erfolgreich zeigen, was sie gelernt haben.

Für die Sicherheit der Kinder haben Herr Müßing und Herr Momann von der Polizei Papenburg gesorgt. Außerdem haben sie  uns auch bei der Vorbereitung tatkräftig unterstützt.

Ein besonderer Dank geht an die freiwilligen HelferInnen, ohne deren Unterstützung eine Durchführung nicht möglich gewesen wäre.

Wir sind Emsland-Meister!!! :-)

Am Donnerstag, den 23.06.22, ging es für unsere fußballerisch begabten Viertklässler endlich zur alles entscheidenden Endrunde in der Emslandmeisterschaft um den Bernd-Holthaus-Wanderpokal.

Bei starker Sonneneinstrahlung und nahezu unerträglichen Temperaturen trafen unsere Fußballer in Leschede auf die Mannschaften der Grundschule Dörpen, der Clemensschule Wesuwe, der Grundschule Lähden, der Grundschule Altenlingen und der Waldschule Leschede.

Die Esterweger Schulmannschaft kämpfte sich souverän bis zu dem Endspiel durch und gewann dieses sogar mit einem 4:0 (!!!) gegen die Clemensschule Wesuwe.

Im gesamten Turnier haben die Jungs unglaubliche 40 Tore geschossen und nur 1 Gegentor kassiert. Klasse!!!

Wir sind sehr stolz auf unsere Fußballtalente und freuen uns darüber, dass ihr den Sieg und den Pokal mit nach Hause gebracht habt! 🙂

Und als kleine Ehrung werden hier nochmal die Mitglieder unserer Schulfußballmannschaft genannt:

  • Jan-Tyler Colotin (4a)
  • Jona Eilers (4a)
  • Leonard Engbers (4a)
  • Henri Rieken (4a)
  • Bennet Brake (4b)
  • Ole Jansen (4b)
  • Jannes Kassens (4b)
  • Nikita Schlodhauer (4b)
  • Anton Kassens (4c)
  • Jan Looks (4c)
  • Ben Niehoff (4c)
  • Sigrid Thomes (Sportlehrerin)

Weitere Informationen zum Bernhard-Holthaus-Pokal sind auf der folgenden Seite zu finden: Emsländische Grundschulen kämpften um Meistertitel – NFV Kreis Emsland (nfv-emsland.de)