Schlagwort-Archive: Lesewettbewerb

Der Lesewettbewerb 2017

Am 24.05.2017 an einem Mittwoch war der Lesewettbewerb, bei dem von jeder Klasse 5 Kinder mitgemacht haben. In der Klasse 4b haben folgende Kinder mitgemacht: Laila, Nell, Hanna, Mirka und Katana. Vor dem Lesewettbewerb haben alle Kinder vor ihrer Klasse einmal ihr Buch vorgelesen.
An dem Tag des Wettbewerbs hat jede Stunde eine Klasse vorgetragen, z.B. die Parallelklassen. In der letzten Stunde war dann die Siegerehrung, wo sich die ganze Schule in der Tunrhalle versammelt hat. Das hieß, die Jury hatte entschieden!
Die Besten waren auf höhere Kästen aufgestellt, die 4. und 5. Plätze waren am niedrigsten, dann der 3., 2. und 1. Platz. Dieses Jahr gab es oft zwei 2. Plätze oder zwei 5. Plätze. Es war sehr aufregend.
Aus jeder Klasse hat der 1. Platz noch ein Buch bekommen. Die 3. und 4. Klassen haben „Das magische Baumhaus“ bekommen. Bei jedem Lesewettbewerb gibt es auch von jeder Klasse einen Ersatz, falls mal jemand krank ist.
Ich mag den Lesewettbewerb sehr gerne, und ich glaube, alle Kinder aus der Schule haben sehr viel Spaß daran. Wir hoffen alle, dass es noch viele weitere Lesewettbewerbe geben wird!

Autorin: Hanna Schubert aus der 4b