Mrz 17

CORONA-Virus: Auswirkungen im Studienseminar

Das Corona-Virus wirkt sich auf die Arbeit und Ausbildung im Studienseminar aus. Folgende Regelungen wurden getroffen:

Unterrichtsbesuche können bis auf Weiteres (mindestens bis zum 18. April 2020) nicht stattfinden. Für den Umgang mit ausgefallenen Besuchen wurden mit den Anwärterinnen und Anwärter entsprechende Modalitäten geklärt.

Die Fachseminare finden nicht als Präsenzveranstaltungen statt. Die Anwärterinnen und Anwärter erhalten auf digitalem Weg Aufgaben zur Bearbeitung, die dem Umfang der jeweils ausgefallenen Seminarsitung entsprechen.

Das Sekretariat und die Leitung des Studienseminars sind bis auf Weiteres in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr erreichbar. Wichtige Unterlagenfür für das Seminar, sollen per Post bzw. Briefkasten zugestellt werden.

Die Anwärterinnen und Anwärter sowie die Kolleginnen und Kollegen werden über den aktuellen Stand der Entwicklung im Studienseminar regelmäßig über das IServ informiert.

Ein Wunsch zum Schluss:

Bleiben Sie gesund!