Zusatzqualifikation „Diagnostik und Förderung bei Rechenstörungen und Dyskalkulie“

Die Studienseminare für das Lehramt für Sonderpädagogik und für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen bieten in Kooperation für ihre Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst  eine Zusatzqualifikation zur „Diagnostik und Förderung bei Rechenstörungen und Dyskalkulie“ an.

Diese Zuatzqualifikation findet nicht in jedem Halbjahr statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre PS-Leiter*innen oder an die Seminarleitung.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Ausbildungskonzept.