Jan 18

Verabschiedung in den verdienten Ruhestand

In der heutigen digitalen Dienstbesprechung des Studienseminars wurden zwei sehr langjährige Mitglieder des Kollegiums verabschiedet. Irgendwie gehörten sie aufgrund ihrer langen Zugehörigkeit schon zum Inventar. Christoph Führes-Hülsebbrock war kanpp 25 Jahre Fachseminarleiter für den Förderschwerpunkt Körperlich Motorische Entwicklung. Helene Grothe van Deest hat in den letzten 15 Jahre in den Fachdidaktiken Politik, Geschichte und Erdkunde ausgebildet.

Frau Reimann fasst den dienstlichen Werdegang der beiden Pensionäre unterhaltsam zusammen. Ein digital gestalteter Video-Beitrag mit Bildern und Texten erinnerte an vergangene Tage und gemeinsame Erlebnisse. Vom Kollegium hatte der Personalrat im Vorfeld persönlich jeweils ein Geschenk überbracht, das bei der Gestaltung der neuen Freiheiten hoffentlich hilfreich sein wird.

Wir wünschen den beiden ab dem 1. Februar 2021 einen entspannten und ausgefüllten Ruhestand.