Home » Leitbild

Leitbild

Die berufliche Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer ist von einem ständigen Lern- und Entwicklungsprozess geprägt. Dieser Herausforderung bereits in der Ausbildungsphase gerecht zu werden, ist für unser Selbstverständnis am Studienseminar Celle grundlegend.

Als Institution im Spannungsverhältnis von Wissenschaft und Schulpraxis nehmen wir unsere Ausbildungsaufgabe wahr und ermöglichen fachdidaktische, methodische und personale Zugänge für ein professionelles berufliches Wissen und Können.

Wir haben das Ziel, dass die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst am Ende ihrer Ausbildung als verantwortliche und reflektierte Lehrerpersönlichkeiten den vielfältigen Anforderungen der schulischen Handlungskontexte eigenständig nachkommen können.

Dabei folgen unser tägliches Tun und der im Seminar gepflegte Umgang der Leitidee der Kompetenzorientierung, wie sie in der APVO Lehr (2010) festgelegt ist.

Der Kompetenzbegriff gibt uns einerseits eine verbindliche Orientierung vor, erlaubt andererseits auch die fortgesetzte Entwicklung und Anpassung an wechselnde Rahmenbedingungen. Dieser Prozess wird in unserem Studienseminar im Sinne einer kontinuierlichen Seminarentwicklung mittels regelmäßiger Evaluationen begleitet und geprüft. Die Interessen aller am Ausbildungsprozess Beteiligten werden hierbei gleichermaßen berücksichtigt.

Folgende sich aus dem Begriff „Kompetenz“ ergebende Aspekte sind für unser Seminar maßgeblich:

  • Im Mittelpunkt aller Tätigkeit steht die eigenverantwortliche und mit individuellen Stärken ausgestattete Persönlichkeit, deren sozialer und kultureller Herkunft wir Achtung und Wertschätzung entgegenbringen.
  • Der Kern unseres Ausbildungsangebots ist die persönliche Beratung, die wir in den Ausbildungsschritten transparent gestalten, indem wir sachliche und konstruktive Rückmeldung geben – sowohl über die Schwächen und Stärken als auch die im Verlauf der Ausbildung erreichten Fortschritte. Bei Schwierigkeiten finden wir gemeinsam Wege der Förderung.
  • Um die Ausbildung erfolgreich gestalten zu können, setzen wir im Studienseminar auf eine umfassende Kooperation. Die transparente Kommunikation von Informationen und Entscheidungen ermöglicht die konstruktive Zusammenarbeit und lädt zur Mitwirkung ein. Die Bereitschaft zur Mitgestaltung, ein hohes Maß an Verlässlichkeit, die Aufgeschlossenheit gegenüber geäußerter Kritik sowie die Bereitschaft zur Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen ist die Voraussetzung für ein konstruktives Miteinander.
  • Im Sinne der Wahrung, aber auch der innovativen Weiterentwicklung guten Unterrichts versteht sich das Studienseminar Celle als Ideengeber, von dem aus pädagogische und didaktisch-methodische Impulse in die Schullandschaft gehen. Nicht zuletzt deshalb bezieht das Studienseminar Celle die Ausbildungsschulen in seine Arbeit ein und sucht den Kontakt zu fachdidaktischen Institutionen und Kooperationspartnern.

Anmelden

Aktuelle Termine

  • 30. August 2019Seminarinterne Fortbildung der Ausbilderinnen und Ausbilder
  • 4. September 2019Theatrale Methodik
  • 17. September 2019Abgabe der Gutachten Gruppe Blenke
  • 24. September 2019Gespräche zum Ausbildungsstand
  • 25. September 2019Theatrale Methodik
  • 28. September 2019DaZ
  • 3. Oktober 2019Herbstferien
  • 23. Oktober 2019DaZ
  • 28. Oktober 2019Abgabe des Thema der Schriftlichen Hausarbeit
  • 30. Oktober 2019Theatrale Methodik
AEC v1.0.4