Home » Articles posted by asswl

Author Archives: asswl

Termine

  • 16. Juli 2020Sommerferien
AEC v1.0.4

weitere Termine

Angebot in den Sommerferien vom JRK

Liebe Eltern,

die Jugendabteilung des Roten Kreuzes hat ein interessantes Angebot für die Sommerferien. Näheres erfahren Sie hier:

https://sommerschulewl.wixsite.com/jrkprojekt

Mund- Nasenschutz (Gesichtsmaske)

Die Regelungen zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes an der Alten Stadtschule lauten wie folgt:

  • wir bitten Sie sehr herzlich darum, Ihre Kinder mit einem Mund- Nasenschutz auszustatten
  • wir möchten, dass alle Personen, die sich auf Wegen innerhalb des Schulgebäudes befinden (z.B. Ankunft, Gänge zur Toilette, Pause etc.), einen Mund- Nasenschutz tragen.
  • am Arbeitsplatz in der Klasse braucht kein Mund- Nasenschutz getragen werden, da die Abstände zueinander mindestens 1,50m betragen
  •  das Tragen des Mund- Nasenschutzes in den Pausen wird empfohlen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Brief der Schulleitung

Elternbrief 23042020

Wie geht es weiter?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hier gibt es die aktuellen Informationen aus dem Kultusministerium:

Leitfaden_für_Eltern_Schülerinnen_und_Schüler

 

Hilfetelefon

Liebe Eltern,

Wenn Sie in diesen schwierigen Zeiten nicht weiterwissen: Holen Sie sich Hilfe. Es ist keine Schwäche, an seine Grenzen zu kommen. Es ist normal. In der Lage zu sein, sich Unterstützung zu holen und Hilfe anzunehmen, ist eine wichtige soziale Kompetenz. Kostenfreie und anonyme Unterstützung bekommen Sie zum Beispiel beim Elterntelefon: 0800-1110550
Auch der Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg e.V. hat ein  Corona-Sorgen-Telefon für Eltern eingerichtet:  04181 380636 oder 0174-8293767
Im Internet finden Sie weitere Angebote für Telefonberatung, zum Beispiel unter: www.elternsein.info/beratung-anonym/anonym-kostenlos/corona-zeiten-beratung-jetztfuer-eltern/

Ferien-Notbetreuung

Falls Sie von der Notfallbetreuung Gebrauch machen müssen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an sekretariat@altestadtschule.de, in der Sie uns Folgendes mitteilen:

Name der Kindes

Betreuungszeit (von – bis (Uhrzeit), an welchen Wochentagen)

Grund für die Betreuungsnotwendigkeit

 

Zum ersten Betreuungstag bringen Sie bitte zusätzlich das folgende Formular ausgefüllt mit: Anmeldung Notbetreuung

 

Für wen ist die Notbetreuung?

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen und der Daseinsvorsorge tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

– Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

– Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

– Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und ver-gleichbare Bereiche,

– Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,

– besondere Härtefälle (etwa drohende Kündigung oder erheblichen Verdienstausfall) gehören dazu.

Tipps für Eltern in der Coronakrise

https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/aktuell-coronavirus/tipps-fuer-eltern-und-erziehungsberechtigte-in-der-corona-krise

Elternabende Klasse 1 entfallen

Die Elternabende des Jahrgangs 1 am Mittwoch, den 18.3.20 entfallen! 

Update 13.03.2020,13 Uhr Schulausfall ab 16.03.2020

Liebe Eltern,

soeben erreicht uns die Nachricht, dass an niedersächsischen Schulen wegen der Corona-Krise vom 16.03.2020 bis voraussichtlich 18.04.2020 kein Unterricht stattfinden wird.

Wir sind auf diesen Fall bereits vorbereitet und haben daher für die Kinder ein Aufgabenpaket geschnürt, das diese bitte in der Zeit des Unterrichtsausfalls zu Hause bearbeiten. Es kann vorkommen, dass einzelne Klassen (z.B. wegen Abwesenheit der Klassenlehrkraft) heute nicht entsprechend mit Aufgaben versorgt wurden. In diesen Fällen werden wir spätestens ab kommender Woche über unsere Homepage www.altestadtschule.de informieren.

Für unsere Schülerinnen und Schüler wird eine Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr durch die Schule gewährleistet. Der Ganztag findet nicht statt!
Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

    Darüber hinaus ist eine Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall) möglich

Falls Sie von der Notfallbetreuung Gebrauch machen müssen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an sekretariat@altestadtschule.de, in der Sie uns Folgendes mitteilen:

Name der Kindes

Betreuungszeit (von – bis (Uhrzeit), an welchen Wochentagen)

Grund für die Betreuungsnotwendigkeit 

Corona

Sehr geehrte Elternschaft,

hier finden Sie Informationen bezüglich des Corona-Virus’ und zum Infektionsschutz:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

 

https://www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html

Krankmeldung

Hinweis: Zur Bearbeitung Ihres Anliegens werden die Daten gespeichert! siehe Datenschutzerklärung

Kontakt

Alte Stadtschule
Eckermannstraße 7-9
21423 Winsen

sekretariat@altestadtschule.de

Telefon: +49 41 71 / 76942-0
Telefax: +49 41 71 / 76942-45