Home » Neues aus der Schule

Archiv der Kategorie: Neues aus der Schule

Zitat des Monats: “Auch die besessensten Vegetarier beißen nicht gerne ins Gras.“

Joachim Ringelnatz

Deutschland aus der Sicht der Ukrainer

Hallo! Ich bin Vlada, ich bin 12 Jahre alt und ich komme aus der Ukraine, aus Tschernihiw (eine Stadt im Norden der Ukraine). Jetzt möchte ich meine Geschichte erzählen. Wie auch mehrere Millionen von Ukrainern bin ich kurz nach dem Kriegsanfang ins Ausland geflohen. Zuerst sind wir eigentlich nach Kroatien gekommen, weil da unsere Bekannten leben. Wir sind aber schon nach drei Wochen nach Deutschland weitergereist, weil ich und meine Mutter schon einiges Deutsch konnten.

(mehr …)

Herr Blossei – die Pflanze

Bild von OpenClipart-Vectors auf Pixabay

In den letzten Biologiestunden hat die Klasse 7-1 innerhalb eines Versuchs unter verschiedenen Bedingungen Pflanzen gezüchtet. Wir sollten herausfinden, was eine Pflanze zum Wachsen und Leben braucht: Licht, Wasser, Luft, Mineralstoffe, oder alles zusammen? Der Versuch bestand darin, dass jede Gruppe eine von den Sachen von der Pflanze wegnahm, bei unserer Gruppe war es Licht: wir mussten verhindern, dass die Pflanze Zugang zu Licht hat. Wir hatten auch einen Kontrollansatz, wo wir einfach eine Pflanze normal wachsen gelassen haben, mit allem, was sie dazu braucht.

(mehr …)

Tag der offenen Tür am Campe

Berichte von Besuchern

 

Die bewegende Rede, die den „Tag der offenen Tür“ eröffnet hat, hat mich zum Nachdenken angeregt. Ich habe mich an meinen ersten Schultag zurück erinnert. Danach folgten kreative Projekte, welche von fleißigen Schüler*innen und Lehrer*innen präsentiert wurden. Es herrschte eine angenehme, fröhliche Stimmung. Nebenbei gab es interessante Einblicke in die verschiedenen Fächer. Es war für jeden was dabei.
Schließlich gab es eine große Auswahl an Essen und Trinken, was natürlich ein wichtiger Bestandteil dieser besonderen Veranstaltung ist.
Im Großen und Ganzen war es ein erfolgreicher Tag, welcher ein Grundbestandteil des Campe- Gymnasiums ist.
Sena

 

Der 25.11.2022. Es ist ein toller Tag, um Eindrücke vom Campe-Gymnasium in Holzminden zu sammeln. Für ganz viele Viertklässler und Eltern soll dieser Tag überzeugend wirken. An diesem Tag sollen alle Hauptfächer, Nebenfächer somit auch Fremdsprachen vorgestellt werden. Das Essen ist sehr genießbar. Viele Schüler verschiedener Klassen bieten eine Vielfalt an. Von 15-18 Uhr konnte man viele Präsentationen, sowie auch eine Theatherauffürung der Thaeter AG besichtigen. Letztendlich war es eine sehr amüsante Vorstellung des neuen Campes an der Braunschweigerstraße.

Anonym

 

Stromausfall am Campe

Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay

Am Mittwoch den 16.11.2022 ereigneten sich am Campe mehrere komische Dinge. Als erstes wurde auf dem Jungsklo in der zweiten großen Pause Papier angezündet. In der sechsten Stunde war dann auch noch der Stromausfall. Aber ich würde sagen wir machen alles nacheinander.

(mehr …)

Der grüne Flohmarkt

Der grüne Flohmarkt am Campe-Gymnasium am 14.10.22 in Holzminden war ein voller Erfolg. Es wurde auch Kuchen verkauft und die Einnahmen wurden dem Nabu gespendet (Der Nabu ist eine Naturschutz Organisation in Deutschland, die auch in Holzminden vertreten ist). Es wurde viel verkauft. Es gab für jeden Geschmack etwas.

Ausflug der Physik-AG nach Regensburg

Bild von Felix-Mittermeier.de auf Pixabay

Der Ausflug nach Regensburg wurde von einer Organisation gestiftet. Diese hat das 3-Sterne-Hotel bezahlt. Die Hinfahrt dauerte sieben Stunden und die Rückfahrt acht. Als wir dann angekommen sind, haben wir T-Shirts geschenkt bekommen. In dem großen Zelt wurden viele Tauchboote getestet. Die vorgegebene Zeit war 1-3 Minuten. Bei der Siegerehrung haben wir den 3. Platz gemacht und haben 100 Euro gewonnen.

(mehr …)

Umfrage

Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay

Ich habe die Schüler*innen der 5-4 ( einschließlich Lehrer ) gefragt, was sie denken, wie lange das Campe sauber bleibt. Hier ist das Ergebnis:

Es wir beschmiert …

…  am 1. Schultag } 8

… nach einer Woche } 13

… nach einem Monat } /

… nach einem Jahr } 1

 

Es dauert länger } /

Tschüss Campe

Durch den Umzug müssen wir „Tschüss“ zum Campe sagen. Der blaue Würfel wird dich ersetzen. Am alten Campe gibt es viel schönes wie zum Beispiel die Aula oder die Turnhalle. Wir wünschen dem Campe einen guten weiteren Verwendungszweck. Viel Glück Campe!!!

Quarantäne

Bild von Sumanley xulx auf Pixabay


Quarantäne, Quarantäne,

Immer diese Corona-Pläne.

Andere werden schlauer, ich bleib dumm!

(mehr …)

Stellenanzeige

Wir suchen dich!

Hallo! Wir von Campress suchen neue Journalisten, die gerne bei uns mitmachen wollen! Die Campress-Redaktion freut sich über alle, die mitmachen möchten. Ehrlich gesagt besteht der Alltag hier nur aus: Witze reißen, schreiben und lachen.

Bei Interesse schreibt an: schülerzeitung@iserv-gym-hol.de. Wir freuen uns auf dich!