Schlagwort-Archive: K

Entschuldigungen/Krankheiten

Sollte Ihr Kind wegen Krankheit nicht am Unterricht teilnehmen können, geben Sie bitte der Schule möglichst telefonisch in der Zeit von 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr eine Nachricht. Falls wir nicht persönlich erreichbar sind, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. Wenn Ihr Kind länger krank sein sollte, reichen Sie bitte zusätzlich eine schriftliche Entschuldigung nach.
Die Fehltage werden im Zeugnis vermerkt, sowohl die entschuldigten als auch die unentschuldigten. Bei unentschuldigtem Fehlen verletzen Sie als Erziehungsberechtigte die Schulpflicht und müssen deshalb u.U. mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Karneval

Am Rosenmontag findet eine Feier der gesamten Schule statt, die in Kostümierung in den Klassenräumen, der Turnhalle und dem Theaterraum durchgeführt wird. Eine gemeinschaftliche Aktion in der Pausenhalle (mit den anderen beiden im Schulgebäude beheimateten Schultypen und Polonäse) darf nicht fehlen!

Klassenlehrer

Der Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin ist die hauptsächliche Bezugsperson für die Schulkinder und Eltern. Er /Sie unterrichtet deshalb auch die meisten Stunden und koordiniert alle Angelegenheiten, die die Klasse betreffen.
Durch das Kultusministerium ist es verpflichtend, dass ein weiterer Fachlehrer ein Hauptfach (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht) unterrichten muss. Somit ist gewährleistet, dass beim Übergang zu den weiterführenden Schulen mehrere Lehrkräfte eine abgestimmte Empfehlung aussprechen.

Kosten für Schulaktivitäten

Hier sind unsere Theaterbesuche und auch die Tagesfahrten gemeint, bzw. wenn noch etwas zusätzlich zum festen Ritus des Schullebens hinzukommt (z.B. der Selbstbehauptungskurs in Klasse 3), welche nicht von der Schule finanziert werden können.
Dies geben wir Ihnen rechtzeitig bekannt, so dass Sie sich auf die Finanzierung einstellen können.
Sollte es Ihnen jedoch nicht möglich sein, bitten wir Sie, sich mit uns unverzüglich in Verbindung zu setzen, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können. Unterstützung gibt es u.a. vom Förderverein oder von Sponsoren, die wir für Kurse gewinnen konnten.