Home » Schulprofil » Umweltschule

Unsere Klassenpadlets

Umweltschule


Seit Ende 2016 nehmen wir, als kleine, dörflich geprägte Schule mit derzeit 107 Schülerinnen und Schülern, am Projekt des Landes Niedersachsen „Umweltschule in Europa und Internationale Agenda 21-Schule“ teil.

Am 11.09.2019 hat unsere Schule unterm Regenbogen ihre erste Zertifizierung als Umweltschule in Europa erhalten. Eine Auszeichnung für unser besonderes Engagement zur nachhaltigen Verbesserung der Schulwelt. 

 

Was bedeutet das für unsere Arbeit und für unsere Schüler?

Unsere Schule orientiert sich in vielen Bereichen an den Leitbildern einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Das bedeutet, wir engagieren uns im Schulalltag für und in der Natur und für unsere Umwelt. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen Verantwortung für sich selbst, für den eigenen Lernprozess und für die Natur zu übernehmen. Grundlage für eigene Verantwortung ist das Begreifen von Zusammenhängen und das am besten im wörtlichen Sinn.

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um weitere Informationen zu erhalten:

 

> Umweltschule in Europa (2016-2019)

> Umweltschule in Europa (2019-2022)

> Schulgarten

> Mülltrennung in der Schule unterm Regenbogen

> Projektwoche „Alles Müll, oder was“

> Energie sparen