Home » Schulprofil » Umweltschule » Energie sparen

Unsere Klassenpadlets

Energie sparen

Durchführung des Langzeitprojekts “Energie“ 

7. März 2017

Beratung durch den Energiemanager Herrn Steinberg

  • Ausleihe des Energie-Spar-Koffers für den Einsatz im Unterricht (digitales Thermometer, CO2 Datenlogger, Lux Messgerät)
  • Langzeittemperaturmessung in Schmedenstedt (Turnhalle, Flur unten, Klassenraum der 2. Klasse, Lehrerzimmer) und Woltorf (Klassenraum rot, Flur unten, Lehrerzimmer, Klassenraum gelb) zur Heizungsoptimierung in Zusammenarbeit mit dem Hausmeister

 

Ab Beginn des Schuljahres 2017/18

Praktische Umsetzung des Themas “Energie“ im Unterrichtsalltag aller Klassen

  • Anbringen von Hinweisschildern in beiden Schulhäusern (Lichtschalter, Waschbecken, Papierhandtücher, Lüftungsfenster)

Einführung eines Energiedienstes in jeder Klasse, der sich für die Umsetzung folgender Maßnahmen verantwortlich fühlt:

  • Licht aus, wenn man den Raum verlässt
  • Stecker von nicht benutzten Geräten aus der Steckdose ziehen
  • Türen schließen
  • Stoßlüften (Heizung aus)
  • Wasser nicht unnötig laufen lassen
  • nur ein Papierhandtuch benutzen
  • Müll trennen (mit Hilfe der dafür vorgesehenen Mülleimer in jedem Klassenraum)

Umsetzung des Themas “Energie“ im Unterricht Klasse 3

  • Messungen, Vergleiche und Änderungen der Temperatur durch einfache Maßnahmen in Klassenräumen, im Flur und draußen
  • Installieren eines CO2 Messgerätes über einen Zeitraum von ca 2 Monaten, um optimale Lüftungsgewohnheiten zu entwickeln
  • Erarbeitung von Plakaten und Referaten zum Thema Energie: 

Wie funktioniert eine Biogasanlage? 

Welche erneuerbaren Energien nutzen wir? 

Wodurch entsteht der Treibhauseffekt? 

Was passiert mit unserem Müll? 

Solarenergie

Wasserkraft