Jahrgang 8 auf Exkurs in der BBS

In der Woche vom 6.12. bis zum 10.12. hatten die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs die Möglichkeit, auf praktische Art und Weise unterschiedliche Berufsfelder zu erforschen. Im Rahmen dieser Profilfindungswoche durften sie in den unterschiedlichsten Abteilungen der BBS erste berufliche Erfahrungen sammeln.

Einige Bilder zeugen von einer lehrreichen Woche:

Informatikunterricht bereichert das MINT Angebot an der HMO

Seit Beginn des Schuljahres 2021/2022 wird an der HMO Informatik als Wahlpflichtkurs und Schwerpunktthema angeboten. Im Fokus des Unterrichts steht die Entwicklung und Förderung unterschiedlicher allgemeinbildender Kompetenzen durch informatische Inhalte.

Inhaltlich beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Themen. Aktuell werden der Umgang und die Gefahren moderner Medien, Modellierung, 3D-Druck, Programmierung, Robotik, Smart-Home und Netzwerktechnik unterrichtet. Der Unterricht findet nach der Vermittlung von Grundlagen in einem projektorientierten Kontext statt.

Für die Zukunft sind verstärkt fächerübergreifende Projekte geplant, um eine ganzheitliche Idee der Naturwissenschaften zu vermitteln.

Auf den Bildern können Eindrücke des Unterrichts gewonnen werden.

 

Nikolaus-Aktion an der HMO

Der Schulelternrat hat mit der Unterstützung des Fördervereins der HMO für eine tolle Überraschung gesorgt. Alle Schülerinnen und Schüler und alle Lehrerinnen und Lehrer haben zum Nikolaustag einen Stutenkerl bekommen. Unter folgendem Linken ist ein kurzer Nikolausgruß vom Schulelternrat zu finden.

Gruß zum Nikolaus 2021

 

Naturwissenschaften neu ausgestattet.

Endlich ist es so weit! Die erste Bauphase der Sanierung der naturwissenschaftlichen Räume ist beendet. In dem Bereich der alten Biologie- und Physikräume ist ein moderner naturwissenschaftlicher Bereich entstanden. Dieser besteht aus den voll ausgestatteten Räumen für Chemie und Physik, die über einen gemeinsamen Sammlungsraum miteinander verbunden sind. Ergänzt werden die Räumlichkeiten durch einen Gruppenraum, der ein gleichzeitiges experimentelles Arbeiten in den differenzierten Physikkursen ermöglicht. Mit dem Start des neuen Schuljahrs können die Schülerinnen und Schüler wieder mit experimentellen Arbeiten starten und die neuen Räume nutzen.

Medienscouts besuchen Escaperoom

Marcel Preis, Anna-Lena Bohse, Joey Meyer, Daniel Fraiter und Johannes Koop gehören zu den ersten Medienscouts an der HMO und auch in Papenburg. Gemeinsam mit Frau Schulte und Frau Wathall wurden sie vor drei Jahren von der NLM ausgebildet und haben seither in den Morgenversammlungen über aktuelle Gefahren im Zusammenhang mit Medien aufgeklärt. In der AG-Zeit boten sie Sprechstunden für LehrerInnen und SchülerInnen an, in denen sie Fragen rund um Medien beantworteten oder auch SchülerInnen berieten, die sich von Cybermobbing bedroht fühlten. Letztes Jahr führten sie eigenständig Bewerbungsgespräche für ihre Nachfolge, die im kommenden Schuljahr ausgebildet wird.

Zum Abschluss dieser gemeinsamen Zeit und als kleines Dankeschön für ihre wertvolle und sehr wichtige Arbeit fuhren wir am 06.08.2021 nach Oldenburg, um gemeinsam ein letztes „Problem“ zu lösen. Im Escaperoom „Die Zauberschule“ gab es diverse Rätsel zu lösen, die nur gemeinschaftlich geknackt werden konnten. Auch hier zeigte sich, was für ein tolles Team die Medienscouts sind und wie sie gemeinsam Lösungen finden. JedeR konnte sich gezielt mit seinen Begabungen einbringen. Wir hatten sehr viel Spaß!

Vielen Dank an die Medienscouts für die letzten Jahre! Ihr werdet uns sehr fehlen!

von links nach rechts: Frau Schulte, Frau Wathall, Daniel Fraiter, Johannes Koop, Anna-Lena Bohse, vorne: Marcel Preis. Es fehlt Joey Meyer