Schülerparlament

Das Schülerparlament trifft sich dienstags um 8.00 Uhr im Spieleraum der Ganztagsschule!

25.9.2018
Eine Gruppe vereinbart einen Termin mit dem Hausmeister. Wir wollen über die Schulhofuhr sprechen.
Wir bestellen uns Info-Material zu dem Projekt „ActionKidz“ von der Kindernothilfe.

4.9.2018
Daran wollen wir arbeiten:
– wir hören nicht überall auf dem Schulhof die Klingel zum Ende der Pause
(bei Herrn Guinand, auf dem Bolzplatz, auf den Toiletten) und wenn wir dann zu spät in den Unterricht kommen, dann bekommen wir oft Ärger
– Die Toiletten werden als Spielplatz benutzt (verstecken spielen), Papiertücher landen als nasse Papierbälle auf dem Boden oder auf dem Fensterbrett und die Wände werden angemalt, deshalb brauchen wir Toilettenregeln, die jeder einhält.

28.8.2018
Ein erstes Treffen aller Klassensprecher
Wir lernen uns kennen und sammeln Ideen:
– Schulhofuhr (nicht beendetes Projekt aus dem letzten Jahr)
– Spielgeräte fehlen: Schaukeln und Turnstangen
– das Klettergerüst ist kaputt (Kletternetz fehlt)
– Frau Jenssen stellt uns das Projekt Action!Kidz vor

——————————————————————————————————————————————————

Schülerparlament

Bei uns gibt es eine aktive Schülervertretung, das Schülerparlament.
Im Schülerparlament sind immer zwei Schüler/ Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen und aus der Ganztagsschule. Diese Kinder treffen sich regelmäßig.

Wenn ihr eine Idee habt oder ein Problem bemerkt, das die gesamte Schule betrifft, dann sprecht die Kinder aus dem Schülerparlament an! Sie freuen sich immer über neue Vorschläge, kreative Idee und kniffelige Aufgaben 🙂

Schuljahr 2018/ 19

Dies sind die Schülerparlamentskinder in diesem Halbjahr:
3a  Pauline, Thuan
3b  Tomma, Leon
3c  Greta, Keno
4a  Sarah, Jan
4b  Yoko, Ilja
4c  Diana, Johano
4d  Fenna, Tony
GTS

In den vergangenen Schuljahren hat das Schülerparlament an verschiedenen Projekten mitgewirkt und auch selbstständig einzelne Aktionen durchgeführt.

– Mitarbeit bei der Schulordnung und der Vereinbarung zwischen Elternhaus und Schule
– Aktionstag „GRÜN“
– Redebeitrag zur offiziellen Verabschiedung von Frau Willers
– Besuch vom Bundestagsabgeordneten Herrn Schmelze zum Thema Kinderrechte;
– zum Thema Kinderrechte „Bildung“: Flohmarktstand, Erlös wurde an eine Schule auf    Sansibar gespendet
– Idee und Mitfinanzierung (Organisation Spendenlauf) des Ballfangnetzes am Fußballhof
– Mitsprache bei der Auswahl von neuen Spielgeräten auf dem Schulhof

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.