Neue Schläger für die Tischtennis-AG

bim. Tostedt. Die Tischtennisabteilung des MTV Tostedt spendete der Grundschule Tostedt kürzlich 15 neue Tischtennisschläger. Die Reaktion der Schüler der Tischtennis-AG, als sie die neuen Tischtennisschläger ausprobierten, lautete: „Sind die cool!“
Rund 40 Mädchen und Jungen der Grundschule Tostedt spielen regelmäßig Tischtennis und sind begeistert. Trainiert wird sowohl mit Tischtennisbällen als auch mit Luftballons und Wasserbällen. Auch „Fluggeräte“ wie Frisbees, Indiaca oder Nerf-Wurfraketen werden eingesetzt. „Das Üben von Wurf- und Rückschlagtechnik gehört zu jedem Unterrichtsbeginn. So steht neben dem Spaß an körperlicher Bewegung das Kennenlernen der Geräte und Einprägen von tischtennisspezifischen Bewegungsabläufen im Vordergrund“, sagt Trainerin und Diplom-Pädagogin Gabriele Tschöpe. Daneben werden den jungen Sportlern soziale Kompetenzen wie Teamgeist vermittelt und Koordination und Kondition trainiert.
MTV-Tischtennis-Abteilungsleiter Michael Bannehr sieht in der Kooperation von Schule und Verein sowohl eine gelungene Bereicherung für das Schulleben als auch einen positiven Imagegewinn für den MTV: „Nach mehr als drei Jahren Schul-Verein-Kooperation wurde es Zeit, den AG-Bereich mit neuen schülergerechten Tischtennisschlägern auszustatten.”
• Das Schüler- und Jugendtraining findet freitags ab 15.45 Uhr in der Grundschulturnhalle Poststraße statt. Interessierte melden sich unter Tel. 04186-888460 oder per E-Mail an GTschoepe@gmx.de bei Trainerin Gabriele Tschöpe.


Die Schüler der Tischtennis-AG freuen sich über ihre neuen Schläger
Foto: Grundschule Tostedt
hochgeladen von Bianca Marquardt

Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt, Frau Bianca Marquardt