Niedersächsische Absonderungsverordnung – was gilt aktuell?

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

in der Niedersächsischen Absonderungsverordnung vom 07.05.2022 finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

Wann müssen Personen in die Absonderung (Quarantäne oder Isolation)?
• Wer ist Kontaktperson und was gilt jetzt für diesen Kreis?
• Wann endet die Pflicht zur Absonderung?
• Was mache ich bei positivem Selbst- bzw. Antigen-Schnelltest?
• Was mache ich bei Symptomen?
• Auf was muss geachtet werden, wenn eine Person aus dem Haushalt in Quarantäne ist?
• Was ist während der Absonderung zulässig?

Antworten finden Sie hier:

2022-05-07_AbsonderungVO_kompakt

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Niedersächsische Absonderungsverordnung – was gilt aktuell?

Update Schwimmen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern, liebe Kinder,

das bereits angekündigte Schwimmprojekt verschiebt sich aufgrund von Sanierungs- und Reinigungsarbeiten um eine Woche und startet demnach am 16.05.2022.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Update Schwimmen

Testungen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

in der kommenden Sicherheitsphase nach den Osterferien muss sich Ihr Kind wieder täglich bis einschließlich 29.04.2022 testen.

Ab dem 02.05.2022 entfällt die Testpflicht. Ihr Kind kann sich weiterhin freiwillig dreimal die Woche (montags, mittwochs und freitags) testen.

Ab dem 01.06.2022 erfolgt die freiwillige Testung dann nur noch zweimal in der Woche.

Die Testkits erhalten Sie weiterhin von der Schule, dafür haben Sie sich bereits per Abfrage angemeldet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Testungen

Ein schönes Osterfest

und erholsame, erlebnisreiche Osterferien wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien! Ihre / Eure Frau Brinkmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ein schönes Osterfest

Schwimmunterricht

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

mit Beginn der Corona-Pandemie war es nicht mehr möglich, den wichtigen und allseits beliebten Schwimmunterricht anzubieten. Umso mehr freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab Mai dieses Jahres den ausgefallenen Schwimmunterricht für ALLE Klassen – die den regulären Schwimmunterricht nicht erhalten haben – nachholen zu können. Aus einer Idee des Schulelternrates konnten wir in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Tostedt – ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle ! – ein Konzept entwickeln, das einen tragfähigen Schwimmunterricht ermöglicht. Genaue Informationen gehen Ihnen per Elternbrief direkt nach den Osterferien zu. 

Ihre G. Brinkmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schwimmunterricht

Beantragung HVV-Cards für das kommende Schuljahr 2022/2023

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

die Beantragung der HVV-Cards für künftige Erstklässler startet jetzt. Bitte beantragen Sie bis Ende April eine Busfahrkarte für Ihr Kind.

Die Anmeldung erfolgt über das Onlineportal des Landkreises.

https://portal.landkreis-harburg.de/dienstleistungen/schuelerbefoerderung

Es wird empfohlen, sich ein Portalkonto (unter dem Button Anmelden) anzulegen. Nur so kann man sicher gehen, dass die Übermittlung erfolgreich war. Grund für die fehlerhafte Übermittlung kann eine zu große Bilddatei sein, dadurch wird der Vorgang dann häufig als Timeout im Hintergrund  abgebrochen. Im Zweifel können Sie in der Schulabteilung kurz telefonisch nachfragen, ob die Übermittlung geklappt hat.

Bestandskinder brauchen nach wie vor keinen neuen Antrag stellen, sofern sich nichts ändert (Adresse, besuchte Schule, Name des Kindes).  Hin und wieder tragen die Eltern im Portal auch bereits vorhandene Daten für Geschwisterkinder ein, daher noch einmal der Hinweis.

Die Beantragung der jetzigen 4. Klassen sollen wie bisher innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung an der künftigen Schule erfolgen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Beantragung HVV-Cards für das kommende Schuljahr 2022/2023

Testungen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

gerne möchte ich daran erinnern, dass ab nächster Woche (07.03.2022) dreimal pro Woche  bis zu den Osterferien getestet wird, nämlich montags, mittwochs und freitags!

Es greift jedoch das sogenannte ABIT-Verfahren (anlassbesogenes intensiviertes Testen) dann, wenn es in der Klasse Ihres Kindes positive Corona-Fälle gibt. Die Prozedur des ABIT startet dann am Tag, nachdem eine Schülerin / ein Schüler der Schule mitteilt, dass sie oder er in der PCR oder im Selbsttest positiv getestet wurde. In diesem Fall testet sich die gesamte Klasse täglich 5 Schultage hintereinander.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Testungen

Öffnung des Ganztages am 21.03.2022

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

die Inzidenzen in Deutschland und im Landkreis Harburg sinken – langsam. Die Fallzahlen an der GS Tostedt tun es (noch) nicht im selben Maße.  Mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen ist zu prüfen, ob das pädagogische Interesse an der Nachmittagsbetreuung das infektiologische Risiko überwiegt. Mir ist sehr bewusst, dass vielen Kindern und Ihnen als Eltern der Ganztagsbetrieb fehlt. Noch ist es aber zu verfrüht, diesen wieder zu öffnen.

Mit Blick auf den Exit-Plan werden wir den Ganztag ab dem 21.03.2022 wieder öffnen, nämlich dann wenn die Kinder am Sitzplatz keine Maske mehr tragen müssen. Wir wollen keinem Kind eine achtstündige Maskenpflicht – trotz Unterbrechungen – zumuten.

Weiterhin bieten wir eine Notbetreuung bis 15.30 Uhr an. Bitte melden Sie Ihr Kind dafür ERNEUT an, damit wir die benötigten Zeiten für den Monat März vermerken können.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Notbetreuung berufstätigen Eltern vorbehalten bleibt.

Ihre G. Brinkmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Öffnung des Ganztages am 21.03.2022

Corona-Lockerungen in Schule – stufenweise Exitstrategie

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

nach Bund-Länder-Runde sind weitreichende Lockerungen für die kommenden Wochen in Schulen vorgesehen. Diese sollen stufenweise zum Tragen kommen. Sehen Sie hier eine Übersicht über die geplanten Lockerungen.

2022-02-17_Exit-Plan

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Corona-Lockerungen in Schule – stufenweise Exitstrategie

Anpassungen in der Leistungsbewertung

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

da aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie durch Quarantänemaßnahmen oder krankheitsbedingte Fehlzeiten von Schülerinnen und Schülern, aber auch von Lehrkräften, in unterschiedlichem Umfang Unterricht im Distanzlernen stattfinden wird, gelten in Ergänzung zum Bezugserlass im zweiten Schulhalbjahr des Schuljahres 2021/2022 für die allgemein bildenden Schulen der Schuljahrgänge 1 bis 10 die folgenden Regelungen:

  • Für den Fall, dass Lerngruppen oder einzelne Schülerinnen und Schüler nicht am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen können, ist es Aufgabe jeder Lehrkraft, die Schü­lerinnen und Schüler beim Distanzlernen anzuleiten, sie zu begleiten und zu unterstützen.
  • Für die Schülerinnen und Schüler besteht auch beim Distanzlernen Schulpflicht und so­mit die Verpflichtung, die ihnen gestellten Aufgaben in der von den Lehrkräften angege­benen Zeit zu bearbeiten.
  • Die Schülerinnen und Schüler erhalten für das Distanzlernen regelmäßig verpflichtende Lernaufgaben.  Der Stärkung der Basiskompetenzen kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Dabei sollen nach Möglichkeit alle Fächer Beachtung finden, die regulär nach Stundenplan vorgesehen sind und der geltenden Stundentafel entsprechen. Die Verpflichtung der Lehrkräfte, in allen Fächern Leistungs­bewertungen vorzunehmen, besteht weiterhin.

Aber:

In allen Fächern in den Schuljahrgängen 3 und 4, in denen im zweiten Schulhalbjahr des Schuljah­res 2021/2022 schriftliche Arbeiten vorgesehen sind, ist abweichend von den Regelungen im Bezugserlass nur eine schrifltiche Arbeit zu schreiben.

Die Fachkonferenzen werden im nächsten Schritt nun tagen, um eine Veränderung der Gewichtung der zu bewertenden schriftlichen Arbeiten zu prüfen und die Gewichtung der schriftlichen Leistungen zur Ermittlung der Gesamtnote im Verhältnis anzupassen.

Ihre G. Brinkmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Anpassungen in der Leistungsbewertung