WPKs

Wie beeinflusst uns Werbung?

Wirtschaftsunterricht sensibilisiert für den Alltag

Der Frage ging die 9b im Fach Wirtschaft bei Frau Scharnowski nach. Zunächst erarbeiteten die SchülerInnen die Ziele, die Werbung verfolgt und ihre Erscheinungsformen, um Kaufentscheidung von uns Konsumentinnen und Konsumenten auf unterschiedliche Weise zu beeinflussen.

Davon ausgehend erhielten die SchülerInnen ihren eigenen Werbeauftrag eines fiktiven Unternehmens.
Aufgabe war es, einen Getränkeautomaten mit Mehrwegsystem in der OBS populär zu machen und damit die Nutzung des bisherigen Automaten mit Plastikbechern für den einmaligen Gebrauch herabzusenken. In ihren Teams entwickelten die SchülerInnen Schüler ganz unterschiedliche Werbeideen, die sie in Form von Plakaten, aber auch mithilfe von Videos realisierten. Zusätzlich hielten sie ihre Gedanken in einem Konzeptpapier schriftlich fest, um den fiktiven Auftraggeber von ihrer Werbung zu überzeugen.
Zwei besonders überzeugende Idee sind hier zu sehen.

So begeisterte eine Gruppe die Klasse mit einem funktionalen Becher, der aufgrund eines seitlichen Henkels leicht zu befüllen ist und dank eines Gummideckels Auslaufschutz bietet. Außerdem wartet der Becher mit frei wählbaren Designs auf und einer ins Auge fallenden Füllstation.

Eine andere Gruppe erweckt durch ein Plakat mit Aufklappfunktion unmittelbar Interesse und Neugier. Hinter dem Klappschild in Form einer Tasse verbergen sich verschiedene ansprechende Designs für einen Keramikbecher, der sowohl erworben als auch geliehen werden kann. Außerdem zeigt das Team, wie einfach und komfortabel die Nutzung des Mehrwegsystems für die SchülerInnen Schüler ist und dass sie so ganz leicht einen Beitrag zum nachhaltigen Schutz der Umwelt leisten können.

Online-Redaktion der Oberschule Bassum zu Gast in der Politikarena

img-20160822-wa0003Demnächst geht es los: Vom 14. bis 16. September sind Chiara Rizzo, Nikola Geschke, Viola Gellert und Zahraa Taleb in ihrer Mission als Online-Redaktion im Landtag. Unterstützt werden die vier Schülerinnen der Oberschule Bassum vom Landtagsabgeordneten Volker Meyer. Der CDU-Politiker hat die Patenschaft für diese Redaktion übernommen.

Schon die Vorbereitungsphase war interessant für die vier Zehntklässlerinnen: Vor ein paar Tagen besuchte hat der Landtagsabgeordnete Meyer die Redakteurinnen in der Schule, um ihnen Rede und Antwort zu stehen. Zudem hat er erklärt, wie eine Plenarwoche üblicherweise abläuft. Welche Themen schließlich auf der Tagesordnung stehen werden, wird die Gruppe erst eine Woche vor dem Plenum erfahren. Dann erst beschließt der Ältestenrat die Agenda, die anschließend auf www.landtag-niedersachsen.de veröffentlicht wird.

Lehrer Alexander Kandt betreut die Gruppe: „Wir sind schon ganz gespannt, was uns erwartet.“

Ermöglicht wird dieses Projekt durch die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V. in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landtag. Ziel ist es junge Menschen für Politik zu begeistern und ihre Medienkompetenz durch journalistisches Arbeiten zu stärken.

obs-bassum-erster-tag03-300x169redaktion-300x159obs-bassum-dritter-tag008-300x169

Hier geht es zur Internetseite der Gruppe und ihren Artikeln. Lesen lohnt sich!!

http://www.online-http://www.online-redaktionen.de/plenum09-2016/