Alle Beiträge von obsvienenburg

Gorilla Barnabas alias Boris Pfeiffer

…begeistert unsere 6ten Klassen

Wenn die Augen der SchülerInnen leuchten, sie sich lachend verstecken, wenn der tapsig-freundliche Gorilla aus dem „Wilden Pack“ durch die Reihen kommt, sie an den Lippen des Autors kleben – dann ist eine Lesung rundum gelungen.

Boris Pfeiffer besuchte die Vicco-von-Bülow Oberschule Vienenburg am vergangenen Freitag im Rahmen der Bad Harzburger Jugendbuchwoche. Er gab unseren 6ten Klassen einen Einblick in das Leben und Arbeiten als Autor und verstand es mit einer wunderbar mitreißenden Lesung, die Schülerinnen und Schüler in seinen Bann zu ziehen.

Interessierte Fragen wechselten sich mit herzlichem Lachen oder aufgeregtem Mitfiebern ab, als der Autor, der u.a. viele der
„Drei ??? Kids“ geschrieben hat, die Schülerinnen und Schüler erzählend bis vorlesend in die Welten seiner verschiedenen Bücher mitnahm.

Wir danken Boris Pfeiffer für die tolle Lesung.

Päckchenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ 2023

Nicht nur an sich selber denken…

…sondern auch anderen eine Freude machen, dass wollten viele Schülerinnen und Schüler der Oberschule Vienenburg auch in den letzten Jahren und nahmen deshalb begeistert an der Päckchenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil.

Nach den Herbstferien startet wieder unsere Geschenke-Aktion für alle Klassen.

Lions Quest

Erwachsen zu werden ist ein spannender Weg

Jeder Lebensweg der Schülerinnen und Schüler der Vicco-von-Bülow Oberschule Vienenburg gestaltet sich unterschiedlich:
Er ist geprägt von Höhe- und Tiefpunkten, welche bewusst wahrgenommen werden sollten. Höhepunkte sollen positiv wahrgenommen und die Tiefpunkte angenommen und durchgestanden werden, in dem Bewusstsein, dass dies nur vorübergehende Phasen in unser aller Leben sind. Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler bei der Bewältigung ihrer gegenwärtigen Herausforderungen und Belastungen stärken.

Das Kollegium der Vicco-von-Bülow Oberschule absolvierte in dem Zeitraum vom 05.10. – 07.10.2023 eine Lions Quest Fortbildung „Erwachsen werden – Lebenskompetenzen für Kinder und Jugendliche“.
Ziel der durchgeführten Fortbildung ist, unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Lebensweg zu unterstützen, indem sie im Hinblick ihrer sozialen, emotionalen und kommunikativen Kompetenzen gefördert werden.

Im Laufe der Zeit sollen Inhalte des ersten Bausteins im Schulprogramm der Vicco- von-Bülow Oberschule Vienenburg implementiert werden.
Es waren 2,5 spannende Fortbildungstage für das Kollegium, welches sich freut, zukünftig mit den Inhalten zu arbeiten.

 

Waldtag der Klasse 6a

Am Dienstag, den 12. September 2023 hieß es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a zum ersten Mal im neuen Schuljahr: Ab in den Wald!

Bei etwas dunklem Himmel machten wir uns mit unserer Schulsozialarbeiterin Mareike Krüger und unserer Waldpädagogin Christine auf in Richtung Vienenburger See. Auf der Wiese oberhalb des Spielplatzes fand, wie stets, die Begrüßungs- und die Aufwärmrunde statt.

Nach einem kräftigen Wirbelsturm zum Auspowern, galt es die erste Aufgabe im Klassenteam zu lösen: Die Gruppe stand im Kreis, in ihrer Mitte ein Seil, das alle mit beiden Händen festhielten. Die Aufgabe bestand nun darin, dieses Seil als Quadrat auf dem Boden abzulegen ohne die Position der Hände am Seil zu verändern.

„Ist doch kein Problem?“, denkt ihr? Dann probiert es gerne einmal aus. Ihr werdet staunen, wie viele ungeahnte Probleme dabei auftauchen können und was für Missverständnisse dabei aus dem Weg geschafft werden müssen. Die Klasse 6a hat diese Aufgabe letztendlich gut gelöst.

Im Anschluss ging es dann endlich hoch in den Harly zu unserem Waldsofa, auf dem wir erstmal ausgiebig frühstückten und im Anschluss genossen die Jungs und Mädels das freie Spiel im Wald.

Eine Vertrauensübung mit verbundenen Augen und eine weitere Übung, die die Kooperations- fähigkeit der Klasse herausforderte, rundeten den dann doch überwiegend sonnigen Tag im Harly ab – natürlich nicht ohne das Erlebte in einer abschließenden Gesprächsrunde zu reflektieren.

Wir freuen uns auf den nächsten Waldtag! Meike Behrens, Klassenlehrerin 6a